Kanton Sauxillanges

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Sauxillanges war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Issoire, im Département Puy-de-Dôme und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sein Hauptort war Sauxillanges. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Bernard Sauvade.

Ehemaliger
Kanton Sauxillanges
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Issoire
Hauptort Sauxillanges
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.545 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Fläche 204.36 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 6344

Der Kanton Sauxillanges war 204,36 km² groß und hatte (2006) 6205 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 30 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 598 Meter über Normalnull, zwischen 367 Meter in Parentignat und 1051 Meter in Vernet-la-Varenne.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 17 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bansat 249 (2013) –  –  Einw./km² 63029 63570
Brenat 596 (2013) –  –  Einw./km² 63051 63500
Chaméane 151 (2013) –  –  Einw./km² 63078 63580
Égliseneuve-des-Liards 143 (2013) –  –  Einw./km² 63145 63490
Parentignat 490 (2013) –  –  Einw./km² 63270 63500
Les Pradeaux 320 (2013) –  –  Einw./km² 63287 63500
Saint-Étienne-sur-Usson 276 (2013) –  –  Einw./km² 63340 63580
Saint-Genès-la-Tourette 181 (2013) –  –  Einw./km² 63348 63580
Saint-Jean-en-Val 358 (2013) –  –  Einw./km² 63366 63490
Saint-Martin-des-Plains 141 (2013) –  –  Einw./km² 63375 63570
Saint-Quentin-sur-Sauxillanges 101 (2013) –  –  Einw./km² 63389 63490
Saint-Rémy-de-Chargnat 544 (2013) –  –  Einw./km² 63392 63500
Sauxillanges 1.210 (2013) –  –  Einw./km² 63415 63490
Sugères 605 (2013) –  –  Einw./km² 63423 63490
Usson 266 (2013) –  –  Einw./km² 63439 63490
Varennes-sur-Usson 268 (2013) –  –  Einw./km² 63444 63500
Vernet-la-Varenne 703 (2013) –  –  Einw./km² 63448 63580