Kanton Collinée

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Collinée war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Dinan, im Département Côtes-d’Armor und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Collinée.

Ehemaliger
Kanton Collinée
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Dinan
Hauptort Collinée
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.587 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km²
Fläche 112 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 2209

LageBearbeiten

 

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Collinée umfasste sechs Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Collinée Koedlinez 921 7.06 22330 22046
Le Gouray Gorre 1263 30.50 22330 22066
Langourla Langourlae 522 21.41 22330 22102
Saint-Gilles-du-Mené Sant-Jili-ar-Menez 468 12.92 22330 22292
Saint-Gouéno Sant Gouenoù 689 20.08 22330 22297
Saint-Jacut-du-Mené Sant-Yagu-ar-Menez 734 19.81 22330 22303
Kanton Koedlinez 4.587 111.78 - 2209

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
4.980 4.769 4.549 4.327 4.359 4.315 4.487 4.587

Koordinaten: 48° 18′ N, 2° 31′ W