Kanton Avesnes-sur-Helpe-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Avesnes-sur-Helpe-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Avesnes-sur-Helpe, im Département Nord und in der Region Nord-Pas-de-Calais; sein Hauptort war Avesnes-sur-Helpe. Vertreter im Generalrat war zuletzt von 1985 bis 2015 Alain Poyart.

Ehemaliger
Kanton Avesnes-sur-Helpe-Nord
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Nord
Arrondissement Avesnes-sur-Helpe
Hauptort Avesnes-sur-Helpe
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.122 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km²
Fläche 128 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 5903

Der Kanton Avesnes-sur-Helpe-Nord war 128 km² groß und hatte 9.182 Einwohner (Stand: 1999).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus dem nördlichen Teil der Stadt Avesnes-sur-Helpe (angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl, im Kanton waren es ca. 2.200 Einwohner) und 13 weiteren Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Avesnes-sur-Helpe 4.778 (2013) –  –  Einw./km² 59036 59440
Bas-Lieu 347 (2013) –  –  Einw./km² 59050 59440
Beugnies 638 (2013) –  –  Einw./km² 59078 59216
Dompierre-sur-Helpe 894 (2013) –  –  Einw./km² 59177 59440
Dourlers 577 (2013) –  –  Einw./km² 59181 59440
Felleries 1.490 (2013) –  –  Einw./km² 59226 59740
Flaumont-Waudrechies 385 (2013) –  –  Einw./km² 59233 59440
Floursies 136 (2013) –  –  Einw./km² 59240 59440
Ramousies 234 (2013) –  –  Einw./km² 59493 59177
Saint-Aubin 374 (2013) –  –  Einw./km² 59529 59440
Saint-Hilaire-sur-Helpe 781 (2013) –  –  Einw./km² 59534 59440
Sémeries 546 (2013) –  –  Einw./km² 59562 59440
Semousies 248 (2013) –  –  Einw./km² 59563 59440
Taisnières-en-Thiérache 453 (2013) –  –  Einw./km² 59583 59550