Kanton Hautmont

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Hautmont war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Avesnes-sur-Helpe, im Département Nord und in der Region Nord-Pas-de-Calais; sein Hauptort war Hautmont. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 1994 bis 2015 Joël Wilmotte.

Ehemaliger
Kanton Hautmont
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Nord
Arrondissement Avesnes-sur-Helpe
Hauptort Hautmont
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 18.941 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 403 Einw./km²
Fläche 47 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 5969

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Beaufort 970 (2013) –  –  Einw./km² 59058 59330
Boussières-sur-Sambre 531 (2013) –  –  Einw./km² 59103 59330
Éclaibes 289 (2013) –  –  Einw./km² 59187 59330
Hautmont 14.271 (2013) –  –  Einw./km² 59291 59330
Limont-Fontaine 575 (2013) –  –  Einw./km² 59351 59330
Neuf-Mesnil 1.313 (2013) –  –  Einw./km² 59424 59330
Saint-Remy-du-Nord 1.164 (2013) –  –  Einw./km² 59543 59330