Kanadische Fußballnationalmannschaft (U-17-Juniorinnen)

U-17-Fußballnationalmannschaft
Kanada (U-17-Juniorinnen)
Verband Canadian Soccer Association
Konföderation CONCACAF
Technischer Sponsor Nike
Cheftrainer Neuseeland Emma Humphries
Co-Trainer Kanada Jasmine Mander
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code CAN
Heim
Auswärts
Bilanz
61[1] Spiele
34 Siege
9 Unentschieden
18 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Puerto Rico Puerto Rico 0:3 Kanada Kanada[2]
(Bacolet, Trinidad und Tobago; 17. Juli 2008)
Höchster Sieg
Kanada Kanada 11:0 Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago[3]
(Montego Bay, Jamaika; 2. November 2013)
Höchste Niederlage
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5:0 Kanada Kanada[4]
(St. George’s, Grenada; 11. März 2016)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 7 (Erste: 2008)
Beste Ergebnisse Halbfinale (2018)
U-17-Nord- und Zentralamerikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 7 (Erste: 2008)
Beste Ergebnisse Nord- und Zentralamerikameister (2010)
(Stand: 18. Oktober 2022)

Die kanadische U-17-Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert Kanada im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft untersteht der Canadian Soccer Association und wird seit September 2021 von Emma Humphries trainiert.[5]

Die Mannschaft tritt bei der U-17-Nord- und Zentralamerikameisterschaft und der U-17-Weltmeisterschaft für Canadian Soccer Association an. Hinter den USA zählt das Team mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen bei der Nord- und Zentralamerikameisterschaft zu den erfolgreichsten U-17-Nationalmannschaften der CONCACAF. Bei der U-17-Weltmeisterschaft erreichte die kanadische Auswahl mit dem Halbfinal-Einzug 2018 ihr bisher bestes Ergebnis.

Turnierbilanz Bearbeiten

Weltmeisterschaft Bearbeiten

Jahr Gastgeber Platzierung
2008 Neuseeland  Neuseeland Viertelfinale
2010 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Gruppenphase
2012 Aserbaidschan  Aserbaidschan Viertelfinale
2014 Costa Rica  Costa Rica Viertelfinale
2016 Jordanien  Jordanien Gruppenphase
2018 Uruguay  Uruguay Halbfinale
20211 Indien  Indien1 1
2022 Indien  Indien Gruppenphase
1 
Weltmeisterschaft wegen COVID-19-Pandemie abgesagt.

Nord- und Zentralamerikameisterschaft Bearbeiten

Jahr Gastgeber Platzierung
2008 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 3. Platz
2010 Costa Rica  Costa Rica Nord- und Zentralamerikameister
2012 Guatemala  Guatemala 2. Platz
2013 Jamaika  Jamaika 2. Platz
2016 Grenada  Grenada 3. Platz
2018 Nicaragua  Nicaragua
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
3. Platz
20202 Mexiko  Mexiko2 2
2022 Dominikanische Republik  Dominikanische Republik 3. Platz
2 
Nord- und Zentralamerikameisterschaft wegen COVID-19-Pandemie abgesagt.

Länderspiele Bearbeiten

Folgende Pflichtländerspiele absolvierte die kanadische U-17-Nationalmannschaft seit ihrer Gründung:[1]

Datum Austragungsort Gegner Ergebnis Anlass Anmerkungen
17. Juli 2008 Trinidad und Tobago  Bacolet Puerto Rico  Puerto Rico 3:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Erstes Länderspiel; erster Sieg; erstes Spiel ohne Gegentor
19. Juli 2008 Trinidad und Tobago  Bacolet Jamaika  Jamaika 4:3 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
21. Juli 2008 Trinidad und Tobago  Bacolet Mexiko  Mexiko 4:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
24. Juli 2008 Trinidad und Tobago  Macoya Costa Rica  Costa Rica 0:2 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Erste Niederlage; erstes Spiel ohne eigenes Tor
27. Juli 2008 Trinidad und Tobago  Macoya Mexiko  Mexiko 1:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
28. Okt. 2008 Neuseeland  Auckland Neuseeland  Neuseeland 1:0 Weltmeisterschaft Erstes Spiel bei einer Weltmeisterschaft
1. Nov. 2008 Neuseeland  Auckland Kolumbien  Kolumbien 1:1 Weltmeisterschaft Erstes Unentschieden
4. Nov. 2008 Neuseeland  Hamilton Danemark  Dänemark 0:0 Weltmeisterschaft Erstes Spiel gegen eine europäische Mannschaft
8. Nov. 2008 Neuseeland  Wellington Deutschland  Deutschland 1:3 Weltmeisterschaft
11. März 2010 Costa Rica  Alajuela Jamaika  Jamaika 4:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft 10. Länderspiel
13. März 2010 Costa Rica  Alajuela Panama  Panama 2:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
15. März 2010 Costa Rica  Alajuela Mexiko  Mexiko 0:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
18. März 2010 Costa Rica  Alajuela Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:0 (5:3 i. E.) Nord- und Zentralamerikameisterschaft Erstes Elfmeterschießen
20. März 2010 Costa Rica  Alajuela Mexiko  Mexiko 1:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Finale der CONCACAF-Meisterschaft
6. Sep. 2010 Trinidad und Tobago  Arima Ghana  Ghana 1:0 Weltmeisterschaft
9. Sep. 2010 Trinidad und Tobago  Arima Irland  Irland 0:1 Weltmeisterschaft
13. Sep. 2010 Trinidad und Tobago  San Fernando Brasilien  Brasilien 0:2 Weltmeisterschaft
2. Mai 2012 Guatemala  Guatemala-Stadt Panama  Panama 6:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
4. Mai 2012 Guatemala  Guatemala-Stadt Jamaika  Jamaika 4:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
6. Mai 2012 Guatemala  Guatemala-Stadt Guatemala  Guatemala 6:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
10. Mai 2012 Guatemala  Guatemala-Stadt Mexiko  Mexiko 1:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
12. Mai 2012 Guatemala  Guatemala-Stadt Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Finale der CONCACAF-Meisterschaft
22. Sep. 2012 Aserbaidschan  Baku Nigeria  Nigeria 1:1 Weltmeisterschaft
25. Sep. 2012 Aserbaidschan  Baku Kolumbien  Kolumbien 1:0 Weltmeisterschaft
29. Sep. 2012 Aserbaidschan  Baku Aserbaidschan  Aserbaidschan 1:0 Weltmeisterschaft 25. Länderspiel
4. Okt. 2012 Aserbaidschan  Baku Korea Nord  Nordkorea 1:2 Weltmeisterschaft
31. Okt. 2013 Jamaika  Montego Bay Guatemala  Guatemala 8:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
2. Nov. 2013 Jamaika  Montego Bay Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 11:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Höchster Sieg
4. Nov. 2013 Jamaika  Montego Bay Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:2 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
7. Nov. 2013 Jamaika  Montego Bay Jamaika  Jamaika 5:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
9. Nov. 2013 Jamaika  Montego Bay Mexiko  Mexiko 0:0 (2:4 i. E.) Nord- und Zentralamerikameisterschaft Finale der CONCACAF-Meisterschaft
15. März 2014 Costa Rica  Liberia Deutschland  Deutschland 2:2 Weltmeisterschaft
18. März 2014 Costa Rica  Liberia Korea Nord  Nordkorea 1:1 Weltmeisterschaft
22. März 2014 Costa Rica  Tibás Ghana  Ghana 2:1 Weltmeisterschaft
27. März 2014 Costa Rica  San José Venezuela  Venezuela 2:3 Weltmeisterschaft
3. März 2016 Grenada  St. George’s Guatemala  Guatemala 3:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
5. März 2016 Grenada  St. George’s Grenada  Grenada 7:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
7. März 2016 Grenada  St. George’s Haiti  Haiti 1:2 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
11. März 2016 Grenada  St. George’s Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:5 Nord- und Zentralamerikameisterschaft Höchste Niederlage
13. März 2016 Grenada  St. George’s Haiti  Haiti 4:2 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
30. Sep. 2016 Jordanien  Irbid Kamerun  Kamerun 3:2 Weltmeisterschaft
3. Okt. 2016 Jordanien  Amman Deutschland  Deutschland 1:1 Weltmeisterschaft
7. Okt. 2016 Jordanien  Amman Venezuela  Venezuela 0:2 Weltmeisterschaft
20. Apr. 2018 Nicaragua  Managua Bermuda  Bermuda 3:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
6. Juni 2018 Vereinigte Staaten  Bradenton Costa Rica  Costa Rica 2:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
8. Juni 2018 Vereinigte Staaten  Bradenton Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
10. Juni 2018 Vereinigte Staaten  Bradenton Mexiko  Mexiko 1:2 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
12. Juni 2018 Vereinigte Staaten  Bradenton Haiti  Haiti 2:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
14. Nov. 2018 Uruguay  Montevideo Kolumbien  Kolumbien 3:0 Weltmeisterschaft Höchster Sieg bei einer Weltmeisterschaft
17. Nov. 2018 Uruguay  Montevideo Korea Sud  Südkorea 2:0 Weltmeisterschaft 50. Länderspiel
21. Nov. 2018 Uruguay  Montevideo Spanien  Spanien 0:5 Weltmeisterschaft Höchste Niederlage
25. Nov. 2018 Uruguay  Montevideo Deutschland  Deutschland 1:0 Weltmeisterschaft Erster Sieg gegen eine europäische Mannschaft
28. Nov. 2018 Uruguay  Montevideo Mexiko  Mexiko 0:1 Weltmeisterschaft
1. Dez. 2018 Uruguay  Montevideo Neuseeland  Neuseeland 1:2 Weltmeisterschaft
24. Apr. 2022 Dominikanische Republik  Santo Domingo Dominikanische Republik  Dominikanische Republik 10:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
26. Apr. 2022 Dominikanische Republik  Santo Domingo Bermuda  Bermuda 5:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
28. Apr. 2022 Dominikanische Republik  San Cristóbal Jamaika  Jamaika 1:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
1. Mai 2022 Dominikanische Republik  Santo Domingo Honduras  Honduras 4:1 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
4. Mai 2022 Dominikanische Republik  San Cristóbal Costa Rica  Costa Rica 3:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
6. Mai 2022 Dominikanische Republik  Santo Domingo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:3 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
8. Mai 2022 Dominikanische Republik  Santo Domingo Puerto Rico  Puerto Rico 3:0 Nord- und Zentralamerikameisterschaft
12. Okt. 2022 Indien  Margao Frankreich  Frankreich –:– Weltmeisterschaft
15. Okt. 2022 Indien  Margao Japan  Japan –:– Weltmeisterschaft
18. Okt. 2022 Indien  Navi Mumbai Tansania  Tansania –:– Weltmeisterschaft

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b Results. In: canadasoccer.com. Canadian Soccer Association, abgerufen am 21. September 2022 (englisch).
  2. Women’s U-17 3-0 Puerto Rico. In: canadasoccer.com. Canadian Soccer Association, abgerufen am 21. September 2022 (englisch).
  3. Women’s U-17 11-0 Trinidad and Tobago. In: canadasoccer.com. Canadian Soccer Association, abgerufen am 21. September 2022 (englisch).
  4. Women’s U-17 0-5 USA. In: canadasoccer.com. Canadian Soccer Association, abgerufen am 21. September 2022 (englisch).
  5. Canada Soccer announces experienced staff to lead women's national youth teams to rise higher. In: canadasoccer.com. Canadian Soccer Association, 24. September 2021, abgerufen am 21. September 2022 (englisch).