KF Dukagjini

Kosovarischer Fußballverein

Der KF Dukagjini (albanisch kurz für Klubi Futbollistik Dukagjini) ist ein Fußballverein aus der Stadt Klina im Kosovo. Der Verein spielt aktuell in der Superliga.

Dukagjini
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Klubi Futbollistik Dukagjini
Sitz Klina, Kosovo
Gründung 1958
Farben Grün-Weiß
Präsident Kosovo Fabian Veseli
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Kosovo Armend Dallku
Spielstätte Stadiumi 18. Qershori
Plätze 2.000
Liga Albi Mall Superliga
2022/23 4. Platz

Geschichte Bearbeiten

Der Verein wurde im Jahr 1958 gegründet und stieg 2019 erstmals in die Superliga auf, wo der Verein nach einem Jahr wieder in die zweitklassige Liga e Parë abstieg. Nach nur einem weiteren Jahr gelang der erneute Aufstieg, nachdem der KF Trepça’89 im Elfmeterschießen besiegt worden war.[1] In der Saison 2022/23 wurde mit dem 4. Platz die erstmalige Teilnahme an der Europa Conference League erreicht.

Stadion Bearbeiten

Der KF Dukagjini spielt seine Heimspiele im 18.-Juni-Stadion (albanisch Stadiumi 18. Qershori). Es besteht aus zwei Tribünen mit Plastiksitzen und hat eine Kapazität von 2000 Sitzen.

Europapokalbilanz Bearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2023/24 UEFA Europa Conference League 1. Qualifikationsrunde Gibraltar  Europa FC 5:3 2:1 (H) 3:2 (A)
2. Qualifikationsrunde Kroatien  HNK Rijeka 1:7 0:1 (H) 1:6 (A)
Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen, 6:10 Tore (Tordifferenz −4)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Dukagjini rikthehet në elitë, e mund Trepçën’89 pas penalltive. Abgerufen am 4. Juli 2021 (sq-AL).