Hauptmenü öffnen

Jack A. Butterfield Trophy

Wikimedia-Liste

Die Jack A. Butterfield Trophy ist eine nordamerikanische Eishockey-Trophäe der American Hockey League (AHL), die seit 1984 jährlich an den wertvollsten Spieler (MVP) der Playoffs um den Calder Cup verliehen wird. Am häufigsten wurde die Trophäe von Torhütern gewonnen. Bis 2012 erhielten 15 Torhüter den Preis.

Benannt ist die Trophäe nach Jack Arlington Butterfield, der als Trainer und General Manager für Mannschaften der AHL arbeitete und von 1966 bis 1994, 28 Jahre lang, die Liga als Präsident anführte.

GewinnerBearbeiten

WeblinksBearbeiten