Hauptmenü öffnen

Der Yanick Dupré Memorial Award ist eine Eishockeytrophäe, die jährlich an den Spieler der American Hockey League (AHL) verliehen wird, der sich durch besonderes Engagement in der Gesellschaft auszeichnet. Der Gewinner wird durch die Präsidenten der AHL-Teams gewählt.

Die Trophäe wurde 1998 in Erinnerung an Yanick Dupré geschaffen, der für die Hershey Bears in der AHL und die Philadelphia Flyers in der National Hockey League spielte und 1997 im Alter von 24 Jahren an Leukämie starb.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten