Hauptmenü öffnen

Hossam Hassan (Fußballspieler, 1966)

ägyptischer Fußballspieler und -trainer

Hossam Hassan (arabisch حسام حسن, DMG Ḥusām Ḥasan, * 10. August 1966 in Helwan) ist ein ehemaliger ägyptischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer. Er war ägyptischer und afrikanischer Rekordnationalspieler, bis Ahmed Hassan seinen Rekord von 169 Länderspielen im Halbfinale des Afrika-Cups 2010 gegen Kamerun einstellte. Er ist auch der Spieler, der die meisten Treffer für sein Nationalteam erzielte.

Hossam Hassan
Personalia
Name Hossam Hassan Hassanein
Geburtstag 10. August 1966
Geburtsort HelwanÄgypten
Größe 178 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
1983–1985 al Ahly Kairo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985–1990 al Ahly Kairo 81 (34)
1990–1991 PAOK Thessaloniki 19 0(5)
1991–1992 Neuchâtel Xamax 11 0(7)
1992–1999 al Ahly Kairo 143 (83)
2000 Al Ain Club 5 0(3)
2000–2004 Zamalek SC 68 (40)
2004–2006 Al-Masry 53 (18)
2006–2007 Tersana 9 0(6)
2007 Al-Ittihad
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1985–2006 Ägypten 169 (69)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008 Al-Masry
2009 Etisalat
2009 Zamalek SC
2011 Ismaily SC
2012 Masry Port Said
2013 Masr El Makasa
2013–2014 Jordanien
2014 Zamalek SC
2014–2015 Al–Ittihad
2015– Masry Port Said
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Am 8. Juni 1997 absolvierte er gegen Tunesien als erster Afrikaner sein 100. Länderspiel. Am 8. Oktober 2000 beim Freundschaftsspiel der ägyptischen Fußballnationalmannschaft gegen Sudan bestritt Hassan sein 150. Länderspiel.

Nach der Fußball-Afrikameisterschaft 2006 war er mit 169 Länderspielen die Nummer 3 der Rekord-Internationalen hinter Mohammad ad-Daʿayyaʿ und Claudio Suárez. Mit 69 erzielten Toren liegt er auf Platz 6 der Torschützen.

Sein Zwillingsbruder Ibrahim bestritt 125 Länderspiele für Ägypten.

WeblinksBearbeiten