Handball-Oberliga Nordsee

Die Handball-Oberliga Nordsee (OL-NO) ist eine von elf Oberliga-Staffeln des Deutschen Handballbundes und damit die höchste Spielklasse der beiden selbständigen Landesverbände Bremen (BHV) und Niedersachsen (HVN), die zum übergeordneten Regionalverband Norddeutscher Handball-Verband (NHV) gehören. Die Oberliga ist nach 1. und 2. Bundesliga und der 3. Liga die vierthöchste Spielklasse im Ligensystem des deutschen Handballs.

Mannschaften Saison 2021/22Bearbeiten

Männer[1] Frauen[2]
  • SG Findorff
  • SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn
  • TV Dinklage
  • TV Neerstedt
  • TuS Jahn Hollenstedt
  • HSG Hude/Falkenburg
  • HSG Osnabrück
  • SG Neuenhaus/Uelsen
  • HSG Bützfleth/Drochtersen
  • VfL Stade
  • Grün-Weiß Mühlen
  • MTV Tostedt
  • Wilhelmshavener HV

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. HVN/BHV 2019/20 Oberliga Männer Nordsee. Abgerufen am 30. Dezember 2019.
  2. HVN/BHV 2019/20 Oberliga Frauen Nordsee. Abgerufen am 30. Dezember 2019.