Hauptmenü öffnen

Halsey (Sängerin)

US-amerikanische Sängerin
Halsey (2015)

Halsey (* 29. September 1994 in Clark, New Jersey; eigentlicher Name Ashley Nicolette Frangipane) ist eine US-amerikanische Pop-Sängerin.

Inhaltsverzeichnis

BiografieBearbeiten

Ashley Frangipane stammt ursprünglich aus New Jersey, lebt aber in New York City. Ihr Künstlername ist ein Anagramm ihres Vornamens und außerdem der Name einer Haltestelle der U-Bahnlinie L an der Grenze zwischen Queens und Brooklyn.

Mit ihrem Song Ghost erregte sie erstmals größere Aufmerksamkeit und unterschrieb Anfang 2014 einen Plattenvertrag beim Label Astralwerks.[1] Vor ihrer ersten Veröffentlichung trat sie im Oktober im Vorprogramm der US-Tour der Kooks auf.[2] Ihre Debüt-EP mit dem Titel Room 93 erschien im Herbst desselben Jahres und konnte sich in den US-Albumcharts platzieren und belegte in Heatseekers-Charts Platz 3.

2017 begann sie eine Beziehung mit dem Rapper und Produzenten G-Eazy. Diese endete im Oktober 2018.

2019 veröffentlichte sie zusammen mit der südkoreanischen Boygroup BTS den Song Boy With Luv.

DiskografieBearbeiten

Studioalben

Jahr Titel
Musiklabel
Chartplatzierungen Anmerkungen
Deutschland  DE Osterreich  AT Schweiz  CH Vereinigtes Konigreich  UK Vereinigte Staaten  US
2015 Badlands
Astralwerks
37
(1 Wo.)
18
(1 Wo.)
26
(2 Wo.)
9
 Gold

(24 Wo.)
2
 Platin

(158 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. August 2015
Verkäufe: + 1.245.000
2017 Hopeless Fountain Kingdom
Astralwerks
27
(2 Wo.)
20
(1 Wo.)
24
(1 Wo.)
12
 Silber

(5 Wo.)
1
 Platin

(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. Juni 2017
Verkäufe: + 1.160.000

QuellenBearbeiten

  1. Halsey Signs to Astralwerks, Music Connection, 1. August 2014
  2. Track Of The Day – Halsey – ‘Hurricane’, Andy von Pip, The VPME, 2. Oktober 2014

WeblinksBearbeiten

  Commons: Halsey – Sammlung von Bildern