Goldene Himbeere 2021

„Ehrung“ der schlechtesten Filme des Filmjahres 2020
Statistik
(aufgeführt werden nur Filme mit mehr als einer Nominierung)
N = Nominierungen, S = Sieg(e)
Film N S
365 Tage 6 1
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle 6 1
Fantasy Island 5 0
Music 4 3
Hillbilly Elegy 3 0
Hubie Halloween 3 0
The Wrong Missy 3 0
Absolute Proof 2 2
Borat Anschluss Moviefilm 2 2
Wonder Woman 1984 2 0

Die Goldene Himbeere 2021 (englisch 41st Golden Raspberry Awards) zeichnet die schlechtesten Filme des Filmjahres 2020 aus, basierend auf den Stimmen von Mitgliedern der Golden Raspberry Foundation. Bis zum 26. Februar konnten Filme nominiert werden, erstmals durften auch Filme von Streamingdiensten nominiert werden.[1] Die Nominierungen wurden am 12. März bekanntgegeben.[2] Die Ergebnisse wurden einen Tag vor der Oscarverleihung 2021 veröffentlicht.[1]

Preisträger und NominierteBearbeiten

Es folgt die komplette Liste der Preisträger.[3]

Kategorien Nominierte[2]
Schlechtester Film Absolute Proof
365 Tage
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
Fantasy Island
Music
Schlechteste Neuverfilmung
oder Fortsetzung
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
365 Tage
Fantasy Island
Hubie Halloween
Wonder Woman 1984
Schlechteste Regie Sia für Music
Charles Band für alle drei „Barbie-&-Kendra“-Filme
Barbara Białowąs und Tomasz Mandes für 365 Tage
Stephen Gaghan für Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
Ron Howard für Hillbilly Elegy
Schlechtestes Drehbuch Tomasz Klimala für 365 Tage
William Butler und Kent Roudebush für alle drei „Barbie-&-Kendra“-Filme
Stephen Gaghan, Chris McKay und Thomas Shepherd für Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
Jeff Wadlow, Christopher Roach und Jillian Jacobs für Fantasy Island
Vanessa Taylor für Hillbilly Elegy
Schlechtester Schauspieler Mike Lindell in Absolute Proof
Robert Downey Jr. in Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
Michele Morrone in 365 Tage
Adam Sandler in Hubie Halloween
David Spade in The Wrong Missy
Schlechteste Schauspielerin Kate Hudson in Music
Anne Hathaway in Das Letzte, was er wollte und Hexen hexen
Katie Holmes in Brahms: The Boy II und The Secret – Traue dich zu träumen
Lauren Lapkus in The Wrong Missy
Anna-Maria Sieklucka in 365 Tage
Schlechtester Nebendarsteller Rudy Giuliani in Borat Anschluss Moviefilm
Chevy Chase in The Very Excellent Mr. Dundee
Shia LaBeouf in The Tax Collector
Arnold Schwarzenegger in Viy 2: Journey to China
Bruce Willis in Breach, Hard Kill und Survive the Night
Schlechteste Nebendarstellerin Maddie Ziegler in Music
Glenn Close in Hillbilly Elegy
Lucy Hale in Fantasy Island
Maggie Q in Fantasy Island
Kristen Wiig in Wonder Woman 1984
Schlechtestes Leinwandpaar Rudy Giuliani und Der Reißverschluss seiner Hose in Borat Anschluss Moviefilm
Robert Downey Jr. und sein nicht überzeugender walisischer Akzent in Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
Harrison Ford und der vollkommen unecht aussehende CGI-Hund in Ruf der Wildnis
Lauren Lapkus und David Spade in The Wrong Missy
Adam Sandler und seine raue Einfaltspinsel-Stimme in Hubie Halloween
Special Governors’ Award an das Schlimmste Kalenderjahr JEMALS! 2020

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b RAZZ newz! Abgerufen am 2. Januar 2021 (englisch).
  2. a b Patrick Hipes: Razzies Ding ‘Dolittle’, ‘Music’ And Rudy Giuliani In Annual Best-Of-Worst Nominations. In: Deadline.com. 12. März 2021, abgerufen am 14. März 2021.
  3. razzies.com