Goldene Himbeere/Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung

Die Goldene Himbeere für die schlechteste Neuverfilmung, das schlechteste Prequel oder die schlechteste Fortsetzung wurde unregelmäßig seit 1994 und jährlich von 2001 bis 2006 vergeben. Dabei bezog sie sich auf Filme des vorangegangenen Jahres. So wurde beispielsweise der Preis des Jahres 2005 am 4. März 2006 verliehen. 2006 wurde die Preiskategorie aufgespalten in Schlechteste Neuverfilmung oder billigster Abklatsch und Schlechtestes Prequel oder Fortsetzung. 2008 wurde die Kategorie wieder zusammengeführt.

Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung 1995 bis 1999Bearbeiten

1995Bearbeiten

Außerdem nominiert:

1996Bearbeiten

Außerdem nominiert:

1998Bearbeiten

Außerdem nominiert:

1999Bearbeiten

Die Stimmauszählung ergab ein Unentschieden:

Außerdem nominiert:

Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung 2001 bis 2009Bearbeiten

2001Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2002Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2003Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2004Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2005Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2006Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2009Bearbeiten

Außerdem nominiert:

Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung 2010 bis 2019Bearbeiten

2010Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2011Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2012Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2013Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2014Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2015Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2016Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2017Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2018Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2019Bearbeiten

Außerdem nominiert:

Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung seit 2020Bearbeiten

2020Bearbeiten

Außerdem nominiert:

2021Bearbeiten

Außerdem nominiert: