Hauptmenü öffnen
Gauliga Berlin-Brandenburg 1940/41
Logo der Gauligen
Meister Tennis Borussia Berlin (1)
Absteiger Spandauer SV, Berliner SV 92, SV Elektra Berlin, Neuköllner SC Tasmania
Mannschaften 12
Spiele 132  (davon 132 gespielt)
Tore 546  (ø 4,14 pro Spiel)
Gauliga Berlin-Brandenburg 1939/40
Bezirksligen ↓
Spielorte der Gauliga Berlin-Brandenburg 1940/41

Die Gauliga Berlin-Brandenburg 1940/41 war die achte Spielzeit der Gauliga Berlin-Brandenburg im Fußball. Die Meisterschaft konnte sich erstmals Tennis Borussia knapp vor Hertha BSC sichern, wodurch sich die Charlottenburger für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft qualifizierten. Dort schieden die Lila-Weißen dann bereits in der Gruppenphase hinter dem Dresdner SC aus.

Aufgrund einer Ligareform, welche die Verringerung der Mannschaftsanzahl von zwölf auf zehn nach sich zog, stiegen am Ende der Saison mit dem Spandauer SV, Berliner SV 92, SV Elektra Berlin und SC Tasmania 1900 Berlin gleich vier Mannschaften ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Tennis Borussia Berlin  22  17  0  5 067:410 1,63 34:10
 2. Hertha BSC  22  15  2  5 064:440 1,45 32:12
 3. Blau-Weiß 90 Berlin  22  12  3  7 049:400 1,23 27:17
 4. SC Minerva 93  22  11  3  8 048:350 1,37 25:19
 5. Lufthansa SG Berlin  22  10  3  9 043:370 1,16 23:21
 6. Wacker 04 Tegel (N)  22  9  4  9 048:520 0,92 22:22
 7. SC Union Oberschöneweide (M)  22  7  6  9 043:390 1,10 20:24
 8. Brandenburger SC 05  22  7  5  10 051:470 1,09 19:25
 9. Spandauer SV  22  7  5  10 031:440 0,70 19:25
10. Berliner SV 92  22  7  4  11 037:480 0,77 18:26
11. SV Elektra Berlin  22  7  3  12 038:510 0,75 17:27
12. Neuköllner SC Tasmania (N)  22  2  4  16 027:680 0,40 08:36
Legende
Gaumeister
Absteiger in die Bezirksliga
(M) Titelverteidiger
(N) Aufsteiger aus der Bezirksliga

AufstiegsrundeBearbeiten

Platz Verein Spiele Tore Quote Punkte
1. Polizei SV Berlin 8 46:14 3,29 14:20
2. SV Sturm Grube Marga 8 27:21 1,29 12:40
3. BFC Viktoria 1889 8 23:17 1,35 09:70
4. Berliner SC 8 11:28 0,39 03:13
5. SV Norden-Nordwest 8 12:39 0,31 02:14
Legende
Aufsteiger in die Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42

QuellenBearbeiten