French Open 1945 (Badminton)

Badmintonwettbewerb

Die French Open 1945 im Badminton fanden nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Neuilly-sur-Seine statt. Es war die 17. Auflage des Championats. Die Titelkämpfe hatten in dieser Zeit kurz nach Ende des Krieges wie in der gesamten Kriegszeit immer noch den Charakter einer nationalen Meisterschaft. Lediglich der kalifornische Navyangehörige Ozzie Hilton stahl den einheimischen Sportlern die Schau.

FinalresultateBearbeiten

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel Vereinigte Staaten 48  Ozzie Hilton Frankreich 1944  Christian de la Villesbrune 15-3, 15-3
Dameneinzel Frankreich 1944  Yvonne Girard Frankreich 1944  Madeleine Girard 11-4, 5-11, 11-3
Herrendoppel Vereinigte Staaten 48  Ozzie Hilton
Frankreich 1944  Jacques Rozier
Frankreich 1944  Christian de la Villesbrune
Frankreich 1944  R. Delubac
15-12, 15-8
Damendoppel Frankreich 1944  Yvonne Girard
Frankreich 1944  Madeleine Girard
Frankreich 1944  Bonnet
Frankreich 1944  Malderez
Mixed Vereinigte Staaten 48  Ozzie Hilton
Frankreich 1944  Claude Carvallo
Frankreich 1944  R. Delubac
Frankreich 1944  Madeleine Girard

ReferenzenBearbeiten