Hauptmenü öffnen
Franz Donth Skilanglauf
Nation TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag 14. Juli 1904
Geburtsort Rochlitz an der IserÖsterreich-Ungarn
Karriere
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
0Gold0 1925 Janské Lázně 50 km
0Silber0 1925 Janské Lázně 18 km
0Silber0 1927 Cortina d’Ampezzo 18 km
0Bronze0 1927 Cortina d’Ampezzo 50 km
 

Franz Donth (* 14. Juli 1904 in Rochlitz an der Iser, Böhmen) war ein tschechoslowakischer Skilangläufer.

Donth, der als Holzfäller tätig war, holte bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1925 in Janské Lázně die Silbermedaille über 18 km und die Goldmedaille über 50 km. Zwei Jahre später gewann er bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo die Bronzemedaille über 50 km und die Silbermedaille über 18 km. Bei den Olympischen Winterspielen 1928 in St. Moritz errang er den 14. Platz über 50 km und den 11. Platz über 18 km. Bei seiner letzten WM Teilnahme 1929 in Zakopane lief er auf den neunten Platz über 18 km und auf den achten Rang über 50 km. In den Jahren 1925 und 1927 wurde er tschechoslowakischer Meister über 50 km.

WeblinksBearbeiten