Fie Woller

dänische Handballspielerin
Fie Woller
Spielerinformationen
Geburtstag 17. September 1992
Geburtsort Herning, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäninDänin dänisch
Körpergröße 1,76 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein SG BBM Bietigheim Logo.jpg SG BBM Bietigheim
Trikotnummer 21
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1997–2007 DanemarkDänemark Snejbjerg SG&I
2007–2009 DanemarkDänemark Team Ikast
2009–2016 DanemarkDänemark FC Midtjylland Håndbold
2016– DeutschlandDeutschland SG BBM Bietigheim
Nationalmannschaft
Debüt am 20. September 2011[1]
            gegen RusslandRussland Russland
  Spiele (Tore)
DanemarkDänemark Dänemark 63 (113)[2]

Stand: 4. Juli 2019

Fie Woller (* 17. September 1992 in Herning, Dänemark) ist eine dänische Handballspielerin, die dem Kader des Bundesligisten SG BBM Bietigheim angehört.

KarriereBearbeiten

Fie Woller begann im Jahre 1997 das Handballspielen beim dänischen Verein Snejbjerg SG&I. Nachdem Woller zwischen 2007 und 2009 für Team Ikast auflief, schloss sie sich FC Midtjylland Håndbold an.[3] Mit FC Midtjylland Håndbold gewann die Außenspielerin 2011, 2013 und 2015 die dänische Meisterschaft, 2012, 2014 und 2015 den dänischen Pokal, 2011 den EHF-Pokal sowie 2015 den Europapokal der Pokalsieger. Seit dem 1. Dezember 2016 steht sie beim deutschen Verein SG BBM Bietigheim unter Vertrag.[4] Mit Bietigheim gewann sie 2017 und 2019 die deutsche Meisterschaft.

Fie Woller bestritt bislang 63 Länderspiele für die dänische Nationalmannschaft, in denen sie 113 Treffer erzielte. Sie gehörte dem dänischen Aufgebot bei der Europameisterschaft 2016,[5] bei der Weltmeisterschaft 2017[6] und bei der Europameisterschaft 2018[7] an.

SonstigesBearbeiten

Ihre Zwillingsschwester[8] Cecilie Woller spielt ebenfalls Handball.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. dhf.dk: Web-TV: Debutant Woller er nervøs abgerufen am 20. Dezember 2016.
  2. haslund.info: Fie Woller, abgerufen am 4. Juli 2019
  3. aoh.dk: Officielt: FCM-fløj til Tyskland, abgerufen am 20. Dezember 2016.
  4. sgbbm.de: SG BBM verpflichtet dänische Nationallinksaußen Fie Woller, abgerufen am 5. September 2019.
  5. dhf.dk: Truppen klar til EM i Sverige, abgerufen am 20. Dezember 2016.
  6. ihf.info: 23rd Women's World Championship 2017, abgerufen am 25. Dezember 2018.
  7. eurohandball.com: Fie Woller (EM 2018), abgerufen am 25. Dezember 2018.
  8. hbold.dk: Ajax holder på Woller, abgerufen am 20. Dezember 2016.