Hauptmenü öffnen

Egyptian Premier League 2017/18

Egyptian Premier League 2017/18
Egyptian Premier League 2017/18
Meister al Ahly Kairo (39. Titel)
Champions League al Ahly Kairo
Ismaily SC
Konföderationspokal al Zamalek SC
al-Masry
Absteiger El Raja Marsa Matruh
Tanta SC
Al Nasr FC
Mannschaften 18
Spiele 306  (davon 306 gespielt)
Tore 718  (ø 2,35 pro Spiel)
Torschützenkönig MarokkoMarokko Walid Azarou (al Ahly Kairo)
Egyptian Premier League 2016/17

Die Egyptian Premier League 2017/18 war die 61. Saison der Egyptian Premier League, der höchsten ägyptischen Meisterschaft im Fußball seit deren Einführung im Jahr 1948/49. Die Saison begann am 8. September 2017 mit dem 1:1-Unentschieden von El Dakhleya gegen Petrojet FC. Beendet wurde die Saison am 20. Mai 2018 mit dem 2:0-Sieg von al Ahly Kairo gegen al-Masry.

al Ahly Kairo konnte seinen Meistertitel verteidigen und somit seinen insgesamt 39. ägyptischen Meistertitel erlangen. Seit der Vorsaison nicht mehr in Ägyptens höchster Spielklasse vertreten waren Aswan SC, Al Nasr Lel Taa’den SC und El Sharkia SC. Aus der Egyptian Second Division 2016/17 stiegen El Raja Marsa Matruh und Al Nasr FC auf, erreichten die den letzten und den drittletzten Platz und mussten demnach wieder absteigen. Lediglich der Aufsteiger Alassiouty Sport konnte die Klasse halten.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Vereine der Egyptian Premier League 2015/16

Insgesamt nahmen seit 1948/49 65 verschiedene Mannschaften an der Meisterschaft teil, jedoch gelang es nur al Ahly Kairo und al Zamalek SC, an allen Meisterschaften teilzunehmen.

Folgende 18 Mannschaften nahmen in der Saison 2017/18 an der Egyptian Premier League teil:

Mannschaft Ort Stadion Kapazität
al Ahly Kairo Kairo Cairo International Stadium 74.100
al Mokawloon Al Arab Kairo Osman Ahmed Osman Stadium 35.000
Al Nasr FC Kairo Cairo Military Academy Stadium 28.500
al Zamalek SC Gizeh Cairo International Stadium 74.100
Alassiouty Sport Asyut Al Assiouty Sport Resort Stadium
al-Ittihad Al-Sakndary Alexandria Alexandria Stadium 13.660
al-Masry Port Said Port-Said-Stadion 22.000
El Dakhleya Kairo El Sekka El Hadeed Stadium 20.000
El Raja Marsa Matruh Alexandria Haras El Hedood-Stadium 30.000
El-Entag El-Harby Kairo Al-Salam Stadium 30.000
ENPPI Club Kairo Petro Sport Stadium 25.000
Ismaily SC Ismailia Ismailia Stadium 18.525
Misr El-Makasa Fayoum Fayoum Stadium 10,000
Petrojet FC Sues Suez Stadium 25.000
Smouha Sporting Club Alexandria Alexandria Stadium 13.660
Tala’ea El-Gaish SC Kairo Gehaz El Reyada Stadium 22.000
Tanta SC Tanta Tanta Stadium 20.000
Wadi Degla FC Kairo Cairo Military Academy Stadium 22.000

ModusBearbeiten

Alle 18 Mannschaften spielen je zwei Mal gegeneinander, die drei letztplatzierten Mannschaften stiegen in die Egyptian Second Division 2018/19 ab.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. al Ahly Kairo (M, C)  34  28  4  2 075:190 +56 88
 2. Ismaily SC  34  19  11  4 050:270 +23 68
 3. al-Masry  34  18  9  7 052:340 +18 63
 4.   al Zamalek SC  34  18  7  9 045:300 +15 61
 5. Smouha Sporting Club  34  14  9  11 037:260 +11 51
 6. ENPPI Club  34  12  14  8 039:380  +1 50
 7. El-Entag El-Harby  34  12  11  11 036:360  ±0 47
 8. Misr El-Makasa  34  12  10  12 048:440  +4 46
 9. Alassiouty Sport (N)  34  10  12  12 043:410  +2 42
10. Mokawloon al-Arab  34  10  12  12 042:490  −7 42
11. al-Ittihad Al-Sakndary  34  9  14  11 041:430  −2 41
12. Petrojet FC  34  9  11  14 032:400  −8 38
13. Tala’ea El-Gaish SC  34  9  11  14 026:420 −16 38
14. El Dakhleya SC  34  8  13  13 037:600 +31 37
15. Wadi Degla FC  34  8  10  16 031:460 −15 34
16. El Raja Marsa Matruh (N)  34  5  12  17 024:530 −29 27
17. Tanta SC  34  4  14  16 027:440 −17 26
18. Al Nasr FC (N)  34  4  10  20 033:600 −27 22
Stand: Endstand (20. Mai 2018)[1]
Legende
Ägyptischer Fußballmeister und Teilnahme der 1. Runde der CAF Champions League 2018/19
Teilnahme der 1. Runde der CAF Champions League 2018/19
Teilnahme der 1. Runde des CAF Confederation Cup 2018/19
Pokalsieger und Teilnahme der Vorrunde des CAF Confederation Cup 2018/19
Abstieg in die Egyptian Second Division 2018/19
(M) amtierender Meister
(C) amtierender Cupsieger
(N) Neuaufsteiger

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Name Mannschaft Tore
01. Marokko  Walid Azarou al Ahly Kairo 18
02. Ghana  John Antwi Misr El-Makasa 16
03. Kolumbien  Diego Calderón Ismaily SC 14
04. Agypten  Omar El Said Wadi Degla FC 13
05. Agypten  Ahmed Gomaa al-Masry 12
06. Agypten  Ahmed Ali Kamel al Mokawloon Al Arab 11
07. Agypten  Abdalla El Said al Ahly Kairo 10
Kongo Demokratische Republik  Kabongo Kassongo al Zamalek SC
09. Nigeria  Oluwafemi Junior Ajayi al Ahly Kairo 09
Agypten  Salah Amin Tala’ea El-Gaish SC
Agypten  Hussein El Shahat Misr El-Makasa
Agypten  Khaled Kamar El-Entag El-Harby
Agypten  Salah Mohsen al Ahly Kairo
Agypten  Ahmed Shokri al-Masry
15. Burkina Faso  Aristide Bancé al-Masry 07
Agypten  Mohamed Hassan Mido Al Nasr FC
Agypten  Hossam Hassan Smouha Sporting Club
Agypten  Hosny Abd Rabo Ismaily SC
Agypten  Mohamed Magdi Kafsha ENPPI Club
Agypten  Walid Soliman al Ahly Kairo
Agypten  Mohamed Hamdy Zaki Smouha Sporting Club
Stand: Entstand (20. Mai 2018)[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Premier League. Tabellen. In: soccerway.com. Perform Group, 2018, S. 2, abgerufen am 5. Juni 2018.
  2. Premier League. Spieler. In: soccerway.com. Perform Group, 2018, S. 2, abgerufen am 5. Juni 2018.