Hauptmenü öffnen
Egyptian Premier League 1982/83
Meister al Mokawloon Al Arab (1. Titel)
Champions League al Zamalek SC
Cup Winners’ Cup al Ahly Kairo
al Mokawloon Al Arab
Absteiger Domiat Club
Gazl Domiyat
Mannschaften 12
Spiele 121
Tore 201  (ø 1,66 pro Spiel)
Torschützenkönig Agypten 1972Ägypten Mahmoud El-Mashaqui (Ghazl El Mahallah SC)
(9 Tore)
Egyptian Premier League 1981/82

Die Egyptian Premier League 1982/83 war die 27. Saison der Egyptian Premier League, der höchsten ägyptischen Meisterschaft im Fußball. Meister wurde zum ersten und bis dato einzigen Mal al Mokawloon Al Arab. Die Anzahl der Mannschaften wurde von 14 auf zwölf verringert. Domiat Club und Gazl Domiyat stiegen ab. Neu in der Liga waren Al Koroum und Domiat Club.

ModusBearbeiten

Jede der 12 Mannschaften spielten je zweimal gegeneinander.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Mokawloon al-Arab  21  14  6  1 033:700 +26 34:80
 2.   al Zamalek SC  21  13  7  1 026:500 +21 33:90
 3. al Ahly Kairo (M, C)  21  14  4  3 034:110 +23 32:10
 4. Ghazl El Mahallah SC  21  7  7  7 020:220  −2 21:21
 5. al-Masry  21  6  8  7 016:180  −2 20:22
 6. Ismaily SC  21  6  8  7 015:180  −3 20:22
 7. Meniya Club  21  5  8  8 012:200  −8 18:24
 8. El-Olympi  21  5  6  10 012:270 −15 16:26
 9. al-Ittihad Al-Sakndary  21  4  7  10 012:170  −5 15:27
10. Al Koroum (N)  21  2  10  9 008:220 −14 14:28
11. Domiat Club (N)  21  2  7  12 007:220 −15 11:31
12. Gazl Domiyat 1  11  1  6  4 006:120  −6 08:14
Stand: Endstand[1]
1 Gazl Domiyat zog während der zweiten Saisonhälfte zurück, es wurden nur die Ergebnisse der ersten Saisonhälfte gezählt.
Legende
Ägyptischer Fußballmeister und Teilnahme an der Ersten Runde des African Cup Winners’ Cup 1984
Teilnahme an der Ersten Runde des African Cup of Champions Clubs 1984
Pokalsieger und Teilnahme an der Ersten Runde des African Cup Winners’ Cup 1984
Pokalfinalist
Absteiger
(M) Amtierender Meister
(C) Amtierender Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Egyptian Premier League 1982/83 www.rsssf.com