East Millinocket

Ort im US-Bundesstaat Maine

East Millinocket[1] ist eine Town im Penobscot County des Bundesstaates Maine in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 lebten dort 1723 Einwohner in 871 Haushalten auf einer Fläche von 20,23 km².[2]

East Millinocket
East Millinocket (Maine)
East Millinocket
East Millinocket
Lage in Maine
Basisdaten
Gründung: 21. Februar 1907
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County: Penobscot County
Koordinaten: 45° 39′ N, 68° 36′ WKoordinaten: 45° 39′ N, 68° 36′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1.723 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 93,7 Einwohner je km2
Fläche: 20,23 km2 (ca. 8 mi2)
davon 18,39 km2 (ca. 7 mi2) Land
Höhe: 132 m
Postleitzahl: 04430
Vorwahl: +1 207
FIPS: 23-21065
GNIS-ID: 0582458
Website: www.eastmillinocket.org

GeografieBearbeiten

Nach dem United States Census Bureau hat East Millinocket eine Gesamtfläche von 20,23 km², von der 18,39 km² Land sind und 1,84 km² aus Gewässern bestehen.

Geografische LageBearbeiten

East Millinocket liegt zentral im Penobscot County. Die südöstliche Grenze des Gebietes bildet der West Branch Penobscot River, durch den Osten verläuft der East Branch Penobscot River. Beide vereinen sich wenig außerhalb von East Millinocket im benachbarten Medway zum Penobscot River. Im Westen grenzt der Dolby Pond an. Die Oberfläche ist eben, ohne nennenswerte Erhebungen.

NachbargemeindenBearbeiten

Alle Entfernungen sind als Luftlinien zwischen den offiziellen Koordinaten der Orte aus der Volkszählung 2010 angegeben.[3]

StadtgliederungBearbeiten

In East Millinocket gibt es zwei Siedlungsgebiete: Dolby und East Millinocket.[4]

KlimaBearbeiten

Die mittlere Durchschnittstemperatur in East Millinocket liegt zwischen −11,1 °C (12 °F) im Januar und 20,6 °C (69 °F) im Juli. Damit ist der Ort gegenüber dem langjährigen Mittel der USA um etwa 9 Grad kühler. Die Schneefälle zwischen Oktober und Mai liegen mit bis zu zweieinhalb Metern mehr als doppelt so hoch wie die mittlere Schneehöhe in den USA; die tägliche Sonnenscheindauer liegt am unteren Rand des Wertespektrums der USA.[5]

GeschichteBearbeiten

Die Besiedlung auf dem Gebiet von East Millinocket startete um das Jahr 1830. Der erste Siedler, der sich niederließ, war George McCauslin.[6] Am 21. Februar 1907 wurde East Millinocket als eigenständige Town organisiert, zuvor war die gängige Bezeichnung Northeasterly part of Township Letter A, Seventh Range West of the Easterly Line of the State (TA R7 WELS).[4]

Durch die Gründung der Papiermühle Northern Development Company im Jahr 1897, die zwei Jahre später in Great Northern Paper Co. umbenannt wurde, erlebte das Gebiet einen Aufschwung von einem landwirtschaftlich geprägtem Gebiet hin zu einer Produktionsstätte. Nachdem 1899 in Millinocket eine neue Mühle gebaut und in Medway eine weitere hinzugekauft wurde, startete die Papier-Produktion im November 1900. Im Frühjahr 1906 wurde eine dritte Mühle in East Millinocket errichtet. Zu dieser gehörten ein Damm und auch die entsprechende Energiegewinnung aus der Wasserkraft. Der Zuzug durch Arbeiter und das Wachstum der Siedlung machten eine eigenständige Verwaltung nötig. Am 21. Februar 1907 wurde diese durch die Organisation als Town vollzogen.[6]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[7] – Town of East Millinocket, Maine
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 923 1392 1593 1663 1358 2392 2567 2372 2166
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 1828 1723

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Entlang der westlichen Grenze des Gebietes von East Millinocket verläuft in nordsüdlicher Richtung die Maine State Route 157 parallel zum West Branch Penobscot River. Durch East Millinocket verläuft eine Strecke der Central Maine and Quebec Railway.

Öffentliche EinrichtungenBearbeiten

In East Millinocket gibt es keine medizinischen Einrichtungen oder Krankenhäuser. Nächstgelegene Einrichtungen für die Bewohner von East Millinocket befinden sich in Millinocket.[5]

In East Millinocket befindet sich die East Millinocket Public Library an der Maine Street.[8]

BildungBearbeiten

East Millinocket bildet mit Medway und Woodville einen Schulbezirk.[9] Im Schulbezirk stehen folgende Schulen zur Verfügung:

  • Opal Myrick Elementary School in East Millinocket, mit Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 4. Schuljahr
  • Medway Middle School in Medway, mit Schulklassen vom 5. bis zum 8. Schuljahr
  • Schneck High School in East Millinocket, mit Schulklassen vom 9. bis zum 12. Schuljahr

PersönlichkeitenBearbeiten

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt habenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. East Millinocket im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 27. April 2019
  2. Volkszählungsergebnisse Maine 2010; offizielle Publikation der Census-Behörde, (englisch; PDF; 32,5 MB)
  3. Koordinaten der Orte der Census-Behörde 2010
  4. a b East Millinocket, Maine. In: mainegenealogy.net. Abgerufen am 27. April 2019.
  5. a b East Millinocket, Maine (ME 04430) profile: population, maps, real estate, averages, homes, statistics, relocation, travel, jobs, hospitals, schools, crime, moving, houses, news, sex offenders. In: city-data.com. www.city-data.com, abgerufen am 27. April 2019.
  6. a b Town of East Millinocket, Maine - The Town That Paper Made. In: eastmillinocket.org. Abgerufen am 27. April 2019.
  7. Einwohnerzahl 1910–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  8. Town of East Millinocket, Maine - The Town That Paper Made. In: eastmillinocket.org. Abgerufen am 27. April 2019.
  9. Home. In: eastmillinocketschools.org. Abgerufen am 27. April 2019.