Distrikt Surquillo

Distrikt in Peru

Der Distrikt Surquillo ist einer der 43 Stadtbezirke der Region Lima Metropolitana in Peru. Er besitzt eine Fläche von 4,49 km². Beim Zensus 2017 wurden 91.023 Einwohner gezählt. Im Jahr 1993 lag die Einwohnerzahl bei 88.464, im Jahr 2007 bei 89.283. Der Distrikt wurde am 15. Juli 1949 gegründet. Der Distrikt liegt auf einer Höhe von 105 m.

Distrikt Surquillo
Lage des Distrikts in der Provinz Lima
Lage des Distrikts in der Provinz Lima
Basisdaten
Staat Peru
Region regionsfrei
Provinz LimaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 4,5 km²
Einwohner 91.023 (2017)
Dichte 20.272 Einwohner pro km²
Gründung 15. Juli 1949
ISO 3166-2 PE
Webauftritt munisurquillo.gob.pe (spanisch)
Politik
Alcalde Distrital Giancarlo Guido Cassasa Sánchez
(2019–2022)
Partei Partido Popular Cristiano
San Vicente de Paul, Surquillo
San Vicente de Paul, Surquillo
Koordinaten: 12° 7′ 7″ S, 77° 1′ 18″ W

Geographische LageBearbeiten

Der Distrikt Surquillo liegt 8,2 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Lima. Er besitzt eine Längsausdehnung in Ost-West-Richtung von knapp 3,5 Kilometern sowie eine maximale Breite von 1,9 Kilometern. Die Hauptstraßen Avenida Agamos (in Ost-West-Richtung) sowie Avenida Tomas Marsano (in NNW-SSO-Richtung) durchschneiden den Distrikt. Der Distrikt Surquillo grenzt im Süden und Westen an den Distrikt Miraflores, im Norden an den Distrikt San Isidro, im Osten an die Distrikte San Borja und Santiago de Surco.

WeblinksBearbeiten

Commons: Distrikt Surquillo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien