Darius Hall

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Darius Hall
Darius Hall
Spielerinformationen
Voller Name Darius Hall
Spitzname Hall the Wall
Geburtstag 16. März 1973
Geburtsort Detroit, Vereinigte Staaten
Größe 202 cm
Position Center
College Western Kentucky
Vereine als Aktiver
1995–1996 SpanienSpanien CB Granada
1996–1997 FrankreichFrankreich BCM Gravelines
1997–1999 FrankreichFrankreich Besançon BCD
000001999 FrankreichFrankreich PSG Racing Basket
2000–2001 SpanienSpanien CB Ciudad de Huelva
000002001 FrankreichFrankreich Olympique d’Antibes
2001–2002 BelgienBelgien Racing Basket Antwerpen
2002–2004 BelgienBelgien RBC Verviers-Pepinster
2004–2010 DeutschlandDeutschland Artland Dragons
2010–2012 DeutschlandDeutschland FC Bayern München

Darius Hall (* 16. März 1973 in Detroit, Michigan) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Seit der Saison 2010/2011 spielte Hall beim FC Bayern München, mit dem er am Ende seiner ersten Saison aus der ProA in die Basketball-Bundesliga aufstieg. Nach einer BBL-Saison, in der er im Alter von 38 Jahren nur noch sporadisch eingesetzt wurde, beendete er seine Laufbahn im Sommer 2012.

Hall ist 202 cm groß und wiegt 120 kg. Er spielte die Position des Centers trotz seiner, für diese Position, geringen Körpergröße.

Darius Hall ist verheiratet und hat eine Tochter.

BBL StatistikenBearbeiten

Saison Minuten pro Spiel Punkte pro Spiel Rebounds pro Spiel Assists pro Spiel
2004/2005 25:44 12.4 5.8 1.2
2005/2006 26:09 10.1 5.7 1.5
2006/2007 26:25 10.77 5.6 1.09
2007/2008 14:46 7.8 3.3 0.6

[1]

Europa StatistikenBearbeiten

Team Saison Minuten pro Spiel Punkte pro Spiel Rebounds pro Spiel Assists pro Spiel
Frankreich  Gravelines 1996/1997 35.3 17.2 7.6 1.6
Frankreich  Besançon 1997/1998 35.4 18.2 6.8 2.6
Frankreich  Besançon 1998/1999 34.8 17.2 7.5 2.4
Frankreich  PSG 1999/2000 27 8.3 5.6 1
Spanien  Ciudad de Huelva 2000/2001 - 12.7 6.1 1.1
Belgien  Antwerpen 2001/2002 - 15.1 7.7 1.1
Belgien  Verviers Pepinster 2002/2003 - 15.5 7.2 1.5
Belgien  Verviers Pepinster 2003/2004 - 13.2 7.3 1.9

[2]

Uleb-Cup StatistikenBearbeiten

Team Saison Minuten pro Spiel Punkte pro Spiel Rebounds pro Spiel Assists pro Spiel
Belgien  RBC Verviers Pepinster 2003/2004 33:25 16 7.9 1.4
Deutschland  Artland Dragons 2007/2008 15:44 7.4 2.6 0.4

[3]

Erfolge in der BBLBearbeiten

Im Jahre 2007 erreichten die Artland Dragons mit Kapitän Darius Hall als Vorrundenachter das Finale der BBL, wo sie den Brose Baskets Bamberg unterlagen. Ebenfalls spielten die Artland Dragons 2007 das Top Four-Turnier des BBL-Pokals in Hamburg und stießen dort, nach entscheidenden Punkten Halls, ins Finale vor, wo sich das Team jedoch Rheinenergie Köln (Name nach der Saison in Köln 99ers geändert) geschlagen geben musste. In der Saison 2007/2008 wurde Darius Hall mit den Artland Dragons deutscher Pokalsieger. Im Finale des Top 4 in Hamburg bezwangen die Artland Dragons die EnBW Ludwigsburg mit 74:60 (32:30).[4]

2007 wurde Darius Hall mit 31,7 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Most Likeable Player der BBL gewählt.[5]

Des Weiteren stand Hall in der Startformation der Nordauswahl beim Allstar Day 2007. Er erhielt 13,04 % der abgegebenen Stimmen. Weiterhin wurde Darius Hall für das Allstar Game 2009 in die Startformation der Nordauswahl gewählt. Er erhielt 16,10 % der abgegebenen Stimmen. Jedoch konnte Hall aufgrund einer gebrochenen Hand nicht teilnehmen.[6]

Erfolge in EuropaBearbeiten

Darius Hall nahm 1999 am französischen Allstar Game teil.[7] Die Artland Dragons spielten 2007 erstmals im internationalen Wettbewerb ULEB-Cup, dem jetzigen Eurocup. Hierbei stießen sie als einzige deutsche Mannschaft in dem Jahr bis ins Achtelfinale vor.[8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BBL Statistiken Halls auf basketball-bundesliga.de (Memento des Originals vom 6. Februar 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.basketball-bundesliga.de
  2. Europa Statistiken Halls auf eurocupbasketball.com
  3. Uleb-Cup Statistiken Halls auf eurocupbasketball.com
  4. Dragons bejubeln den ersten Titel!
  5. Hall MLP 2007@1@2Vorlage:Toter Link/www.basketball-bundesliga.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  6. ALLSTAR-Game 2009: Starter stehen fest@1@2Vorlage:Toter Link/www.basketball-bundesliga.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  7. Profil Halls auf eurocupbasketball.com
  8. endet in Russland