Hauptmenü öffnen

Per Günther

deutscher Basketballspieler
Basketballspieler
Per Günther
Per Günther (rechts)
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Februar 1988
Geburtsort Gießen, Deutschland
Größe 184 cm
Position Point Guard
Vereinsinformationen
Verein ratiopharm ulm
Liga BBL
Trikotnummer 6
Vereine als Aktiver
2006–2007 DeutschlandDeutschland Phoenix Hagen (NBBL)
2003–2008 DeutschlandDeutschland Phoenix Hagen
Seit 0 2008 DeutschlandDeutschland Ratiopharm Ulm
Nationalmannschaft1
Seit 0 2009 Deutschland 65 Spiele[1]
1Stand: 9. September 2013

Per Günther (* 5. Februar 1988 in Gießen[2]) ist ein deutscher Basketballspieler.

Der 1,84 m große Point Guard spielt seit der Saison 2008/09 beim Bundesligisten Ratiopharm Ulm der Basketball-Bundesliga.

LaufbahnBearbeiten

Günther spielte als Jugendlicher bei Boele-Kabel und dem BBV Hagen.[3] Für den BBV war er auch in dessen Männermannschaft in der Regionalliga aktiv,[4] ehe er 2006 zu Phoenix Hagen ging. Dort gab er seinen Einstand in der 2. Basketball-Bundesliga und spielte weiterhin auch im Jugendbereich: 2007 wurde er mit der Hagener U19-Mannschaft deutscher Vizemeister.[5]

Im Spieljahr 2007/08 beeindruckte Günther in der zweiten Liga mit Mittelwerten von 14,5 Punkten, 2,4 Korbvorlagen sowie 1,9 Rebounds pro Begegnung[6] und wurde daraufhin von Ratiopharm Ulm unter Vertrag genommen. Vom Bundesligaverein wurde er mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.[7] Von Cheftrainer Mike Taylor erhielt Günther in Ulm in seinem ersten Jahr gleich knapp 15 Minuten Einsatzzeit je Begegnung zugestanden.[6] Im Laufe der Jahre entwickelte sich Günther zur Stammkraft auf der Spielmacher-Position und wurde Mannschaftskapitän.[8] Er entschied sich im April 2011 für eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre in Ulm,[9] dessen Mannschaft zur Spielzeit 2011/12 in die ratiopharm arena umzog. Im Spieljahr 2011/12 erreichte er mit Ulm die Endspielserie der Bundesliga, wo man jedoch Bamberg mit 0:3-Siegen unterlag. Günther erzielte während der Vizemeistersaison in 42 Einsätzen Mittelwerte von 10,3 Punkten sowie 3,0 Korbvorlagen und 1,7 Rebounds je Begegnung.

Am 21. Mai 2013 wurde bekannt, dass Per Günther seinen Vertrag bei Ulm um zwei weitere Jahre verlängerte.[10] Eine weitere Vertragsverlängerung um erneut zwei Jahre wurde am 26. April 2015 bekanntgegeben.[11]

In der Saison 2015/16 erreichte er mit seiner Mannschaft trotz schwachem Start zum zweiten Mal nach 2012 die Finalserie um die deutsche Meisterschaft, in der sich die Ulmer jedoch wieder Bamberg mit 0:3 geschlagen geben mussten.[12] Am 11. Dezember 2016 gab Per Günther eine weitere Vertragsverlängerung bekannt, mit der er sich bis 2019 an Ulm band.[13] Im April 2019 bestritt er sein 400. Bundesligaspiel für Ulm und wurde der erste Spieler, der eine solch große Anzahl an Partien für eine einzige Mannschaft erreichte.[14]

NationalmannschaftBearbeiten

Günther nahm mit der U-16-, U-18- und U-20-Nationalmannschaft in den Jahren 2004, 2006 bzw. 2008 an den Basketball-Europameisterschaften teil.[15] Am 1. Juli 2009 erfolgte durch Bundestrainer Dirk Bauermann die Nominierung für A-Nationalmannschaft, Günther bestritt sein erstes A-Länderspiel am 7. August 2009 gegen die Niederlande.[16] Am 1. September 2009 brach er sich in einem Vorbereitungsspiel gegen Slowenien einen Mittelfußknochen und fiel für die Europameisterschaft in Polen aus.[17] Für die Basketball-Weltmeisterschaft 2010 in der Türkei wurde Per Günther von Bundestrainer Dirk Bauermann in den Kader berufen. Günther nahm anschließend auch an der EM 2013 teil. Im Sommer 2014 verzichtete er aufgrund von Knieproblemen auf Einsätze für die Nationalmannschaft[18] und auch 2015 sagte er wegen körperlicher Beschwerden ab.[19] Auch in den folgenden Jahren war er nicht mehr Mitglied der DBB-Auswahl.

AuszeichnungenBearbeiten

PrivatesBearbeiten

Günthers Vater Dietmar spielte selbst in der Basketball-Bundesliga, auch seine Mutter betrieb die Sportart.[21] Sein drei Jahre älterer Bruder Philip spielte in der 2. Basketball-Bundesliga, sein elf Jahre jüngerer Bruder Jasper schaffte 2017 den Sprung in den Kader von Phoenix Hagen.[22]

Im Juli 2016 heiratete Günther in Hagen seine langjährige Freundin Leonie.[23]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik Deutsche Basketball Nationalmannschaft
  2. Mike Fiebig: Basketball-Profi unterschreibt den Vertrag seines Lebens. In: wp.de. 2. Juli 2016, abgerufen am 18. Januar 2019.
  3. U16 männlich fährt stark geschwächt zur EM «  Deutscher Basketball Bund. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  4. Philip Guenther Basketball Player Profile, BSV Wulfen, News, 2.Regionalliga stats, Career, Games Logs, Best, Awards - eurobasket. In: www.eurobasket.com. (eurobasket.com [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  5. NBBL TOP4 2007 - Nachwuchs & Jugend Basketball Bundesliga - NBBL & JBBL. In: Nachwuchs & Jugend Basketball Bundesliga - NBBL & JBBL. (nbbl-basketball.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  6. a b Beko BBL - Spieler-Statistik - - ratiopharm ulm. Abgerufen am 1. Oktober 2017 (amerikanisches Englisch).
  7. Ulm holt Per Günther. In: Schwäbische.de. (schwaebische.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  8. Ulms Per Günther fehlt Basketball-Nationalteam in EM-Qualifikation. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  9. Per Günther verlängert in Ulm | BASKETBALL.DE. In: BASKETBALL.DE. 10. April 2011 (basketball.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  10. Basketball Ulm: Per Günther verlängert für zwei Jahre. In: swp.de. 21. Mai 2013, abgerufen am 17. Oktober 2016.
  11. Christian Kramer: Per Günther verlängert bei ratiopharm ulm. In: basketball.de. 27. April 2015, abgerufen am 17. Oktober 2016.
  12. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH: Neuer Basketball-Meister: Bamberg macht mit Ulm kurzen Prozess. 12. Juni 2016, abgerufen am 1. Oktober 2017.
  13. Sport1.de: BBL: Kapitän Per Günther verlängert Vertrag bei ratiopharm Ulm. In: Sport1.de. (sport1.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  14. Pit Meier: Der ewige Per. In: Augsburger Allgemeine. Abgerufen am 29. April 2019.
  15. Per Günther | U18 European Championship Men (2006) | FIBA Europe. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  16. Hans-Joachim Mahr: http://mahr.sb-vision.de/dbb/html/herren/spieler/spielespieler.aspx?spnr=189. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  17. Per Günther fällt für Basketball-EM aus. In: Schwäbische.de. (schwaebische.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  18. Per Günther in diesem Sommer nicht im Nationalteam «  Deutscher Basketball Bund. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  19. Per Günther muss auf die EuroBasket verzichten «  Deutscher Basketball Bund. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  20. „Pascal Roller Award“ 2012: Ulmer Nationalspieler Per Günther wird Nachfolger von Kyle Hines. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 25. Juni 2012; abgerufen am 18. Juli 2012.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.beko-bbl.de
  21. Rainer Hofeditz: Per Günther beeindruckt auch seine Familie. (derwesten.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  22. Axel Gaiser: Jasper Günther ist der vierte Hagener im Phoenix-Kader. (wp.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).
  23. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Per Günther feiert seine Hochzeit mit viel Basketball-Prominenz. In: swp.de. (swp.de [abgerufen am 1. Oktober 2017]).