Hauptmenü öffnen

Danilo (Fußballspieler, 1999)

brasilianischer Fußballspieler

Danilo, bürgerlich Danilo Pereira da Silva (* 7. April 1999 in São Paulo), ist ein brasilianischer Fußballspieler. Er steht seit August 2017 beim niederländischen Erstligisten Ajax Amsterdam unter Vertrag.

Danilo
Personalia
Name Danilo Pereira da Silva
Geburtstag 7. April 1999
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 174 cm
Position Mittelstürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2015 Corinthians São Paulo
2015–2016 AA Ponte Preta
2016–2017 CR Vasco da Gama
2017 FC Santos
2017–2018 Ajax Amsterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018– Jong Ajax 23 (12)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 22. Februar 2019

KarriereBearbeiten

Danilo wurde in seiner Heimatstadt São Paulo bei Corinthians sowie bei anderen Klubs im gleichnamigen Bundesstaat und beim FC Santos ausgebildet.[1]

Im Rahmen der Staatsmeisterschaft von São Paulo für Nachwuchsmannschaften erzielte Danilo für die U20 des FC Santos in acht Partien sieben Treffer.[1] Scouts des niederländischen Erstligisten Ajax Amsterdam hatten den Mittelstürmer bereits länger beobachtet und der Klub verpflichtete ihn im September 2017 für seine U19-Mannschaft.[2]

Am 25. März 2018 spielte er das erste Mal in einer Profiliga, als er für die zweite Mannschaft des Klubs in der zweitklassigen Eerste Divisie gegen Jong AZ Alkmaar auflief.[3]

Am Ende der Saison 2017/18 gewann er mit Jong Ajax die erste Zweitligameisterschaft der Klubgeschichte.[4] In der Folgesaison gehörte er fest zum Kader der zweiten und kam einmal in der Vorbereitung der ersten Mannschaft zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Wie is Ajax-aanwinst Danilo Pereira da Silva?, elfvoetbal.nl, abgerufen am 1. Dezember 2018 (niederländisch)
  2. Nieuwe spits voor Ajax: Danilo Pereira Da Silva (18), at5.nl, abgerufen am 1. Dezember 2018 (niederländisch)
  3. Spielbericht Jong Ajax – Jong AZ, soccerway.com, abgerufen am 1. Dezember 2018
  4. Jong Ajax kampioen in Jupiler League, Fortuna Sittard promoveert, nu.nl, abgerufen am 1. Dezember 2018 (niederländisch)