Communauté d’agglomération du Pays de Meaux

französischer Gemeindeverband

Die Communauté d’agglomération du Pays de Meaux ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie wurde am 16. Dezember 2016 gegründet und umfasst 26 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich in der Gemeinde Meaux.[2]

Communauté d’agglomération
du Pays de Meaux
Region(en) Île-de-France
Département(s) Seine-et-Marne
Gründungsdatum 16. Dezember 2016
Rechtsform Communauté d’agglomération
Verwaltungssitz Meaux
Gemeinden 26
Präsident Jean-François Copé
SIREN-Nummer 200 072 130
Fläche 214,90 km²
Einwohner 104.969 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 488 Einw./km²
Website http://www.agglo-paysdemeaux.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Île-de-France

Historische EntwicklungBearbeiten

Der Gemeindeverband entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2016 durch die Fusion der Vorgängerorganisationen

Trotz der Namensgleichheit mit der Vorgängerorganisation handelt es sich um eine Neugründung mit anderer Rechtspersönlichkeit.

Mit Wirkungen zum 1. Januar 2020 verließen die Gemeinden Boutigny, Quincy-Voisins, Saint-Fiacre und Villemareuil die Communauté de communes Pays Créçois und schlossen sich diesem Gemeindeverband an.[4]

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Barcy 310 7,00 44 77023 77910
Boutigny 854 9,86 87 77049 77470
Chambry 986 9,75 101 77077 77910
Chauconin-Neufmontiers 3.422 17,37 197 77335 77124
Crégy-lès-Meaux 5.145 3,69 1.394 77143 77124
Forfry 226 5,85 39 77193 77165
Fublaines 1.386 5,50 252 77199 77470
Germigny-l’Évêque 1.316 11,72 112 77203 77910
Gesvres-le-Chapitre 149 4,25 35 77205 77165
Isles-lès-Villenoy 1.082 7,03 154 77232 77450
Mareuil-lès-Meaux 3.155 7,18 439 77276 77100
Meaux 55.416 15,23 3.639 77284 77100
Montceaux-lès-Meaux 602 4,68 129 77300 77470
Monthyon 1.730 12,12 143 77309 77122
Nanteuil-lès-Meaux 6.218 7,62 816 77330 77100
Penchard 1.291 4,34 297 77358 77124
Poincy 708 6,24 113 77369 77470
Quincy-Voisins 5.439 10,31 528 77382 77860
Saint-Fiacre 403 2,80 144 77408 77470
Saint-Soupplets 3.233 13,74 235 77437 77165
Trilbardou 651 8,03 81 77474 77450
Trilport 5.061 10,93 463 77475 77470
Varreddes 2.021 8,03 252 77483 77910
Vignely 308 3,59 86 77498 77450
Villemareuil 395 10,70 37 77505 77470
Villenoy 4.941 7,34 673 77513 77124
Communauté d’agglomération
du Pays de Meaux
104.969 214,90 488 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CA du Pays de Meaux (SIREN: 200 072 130) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)
  3. Arreté DRCL-BCCCL-2016 No.116 du 16 dec.2016. (pdf) Création de la Communauté d'agglomération du Pays de Meaux... Préfecture de Seine-et-Marne, 16. Dezember 2016, S. 101–106, abgerufen am 27. Dezember 2017 (französisch).
  4. Seine-et-Marne : Coulommiers Pays de Brie et le Pays créçois fusionneront (fr) Le Parisien. 25. November 2019. Abgerufen am 17. Januar 2021.