Hauptmenü öffnen

Cojedes ist einer der 23 Bundesstaaten Venezuelas. Die Hauptstadt ist San Carlos.

Cojedes
KolumbienNiederlandeGrenadaTrinidad und TobagoGuyanaBrasilienGuayana EsequibaZuliaFalcónYaracuyCaraboboVargasAraguaCaracasMirandaLaraTrujilloMéridaTáchiraPortuguesaBarinasApureCojedesGuáricoDependencias FederalesNueva EspartaSucreDelta AmacuroAnzoáteguiBolívarAmazonasMonagasLage
Über dieses Bild
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Venezuela
Hauptstadt San Carlos
Fläche 14.800 km²
Einwohner 357.900 (2017)
Dichte 24 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 VE-H
Webauftritt www.cojedes.gob.ve (spanisch)
Politik
Gouverneur Teodoro Bolívar

Koordinaten: 9° 23′ N, 68° 20′ W

Im Norden grenzt Cojedes an Yaracuy und Carabobo, im Nordwesten an Lara, im Westen an Portuguesa, im Süden an Barinas und im Osten an Guárico.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Thermalbäder von Aguadita.
  • Thermalbäder Las Galeras de Pao.
  • Spa Boca Toma.
  • Finca Piñero.
  • Cachinche-Stausee im Norden.
  • Nationalpark Tirgua im Norden.
  • Kirche der Inmaculada Concepción (Dom von San Carlos).
  • Kirche San Juan Bautista.
  • Kirche Santo Domingo.
  • Denkmal zum Mangobaum (Redoma del Mango).
  • Museum La Blanquera.
  • Dorf El Baúl.
  • Tinaco.
  • Tinaquillo.
  • Hato Piñero.
  • Kirche von El Pao.
  • Ruinen des Klosters von El Pao.
  • Denkmal zum Indianer Daiterí.