Hauptmenü öffnen

Als Stadtlieferwagen oder City Van bezeichnet man Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung und/oder zum Gütertransport. Sie werden überwiegend gewerblich im urbanen Umfeld genutzt. Fahrzeuge dieser Klasse eignen sich durch eine optimale Raumausnutzung und ein wendiges Fahrverhalten vor allem für den Stadtverkehr in engen und unüberschaubaren Straßenabschnitten.

Inhaltsverzeichnis

AllgemeinesBearbeiten

Der Stadtlieferwagen wird meist als Transportfahrzeug von Gewerbetreibenden wie Handwerkern, Kurier-, Express- und Paketdiensten sowie allgemeinen Dienstleistern genutzt. Bei vergleichsweise geringer Grundgröße bieten die Fahrzeuge dieser Kategorie ausreichend Ladekapazität für den Transport jeglicher Art von Gütern, Werkzeugen sowie Personen.

 
City Van: Mercedes-Benz Citan

Teilweise kann es sein, dass diese aufgrund ihres zulässigen Gesamtgewichts mit einer Fahrerlaubnis Klasse B gefahren werden dürfen. Eine gesetzliche Definition, z. B. in der Straßenverkehrszulassungsordnung, existiert derzeit noch nicht.

Der Stadtlieferwagen unterscheidet sich abhängig von der Nutzung in seiner Ausprägung. Für den Gütertransport werden meist so genannte Kastenwagen verwendet. Das sind Lieferwagen mit einer großen Ladefläche, also ohne Sitzplätze und Fenster im Fonds des Fahrzeugs. Für den Personentransport bieten viele Hersteller Kombis mit mehreren Sitzplätzen. Die so genannten Mixtos wurden zur gemischten Nutzung entwickelt. Sie verfügen über eine Sitzreihe und eine Ladefläche im hinteren Fahrzeugbereich.

Die Gattung des Stadtlieferwagen oder City Van entstand in Deutschland 2007 mit der Einführung des Škoda Praktik und des Mercedes-Benz Citan im Jahr 2012.

ModelleBearbeiten

Größenklassen aktueller ModelleBearbeiten

Für eine Unterteilung des Segments Stadtlieferwagen gibt es noch keine Definition. Mittlerweile bieten die meisten Hersteller ein Angebot an Stadtlieferwagen auf mehrere Modellen an und es entstehen mehr oder weniger automatisch verschiedene Größenklassen. Neben der typischen Aufbauform des Kastenwagens gibt es eine Vielzahl weiterer Varianten bzw. Baumuster.

Gruppen-Marken Klein (z. T. „Hochdachkombi“) Mittel Groß (über 3,5 t als „LKW“)
Kleintransporter-Kastenwagen: Max. Ladevolumen von/bis (in m³ bei Einzelkabine)
2–3 3–4 4–5 5–6 6–7 7–8 8–9 9–10 10–11 11–12 12–13 13–14 14–15 15–16 16–17 17–18 18–19 19–20
Toyota Dyna/ToyoAce
Proace I[3]
Proace II [12]
Peugeot, Citroën Expert I / Jumpy I[13]
Bipper / Nemo[2] Partner / Berlingo[8] Expert II / Jumpy II[3] Boxer II / Jumper II[4]
Expert III / Jumpy III[12]
Fiat, Ram, Iveco Scudo I[13]
Fiorino[2] Doblò II[9] Scudo II[3] Ducato III / Promaster I[4]
Talento[11]
Daily VI
Opel, Vauxhall, Chevrolet, GMC Combo D[9] Vivaro A[5]
Vivaro B[11]
Movano B[6]
Express/Savana[7]
Renault, Nissan Kangoo II[10] Trafic II / Primastar I[5]
Trafic III / NV300[11]
NV200 Master III / NV400[6]
Mercedes-Benz, Freightliner Citan[10] Vito (BR 447) Sprinter II[1]
Volkswagen Caddy III/IV Transporter T5/T6
Crafter[1]
Ford Transit Courier Transit Connect Transit
Transit Custom E-Serie
Hyundai H-1 / H200 H350
StreetScooter Work / Work L
Kooperationen & Gemeinschaftsentwicklungen:

[1] Mercedes-Benz Sprinter ist weitgehend baugleich mit Freightliner Sprinter und VW Crafter; zwischenzeitlich auch als Dodge Sprinter
[2] Fiat Fiorino ist weitgehend baugleich mit Peugeot Bipper und Citroën Nemo
[3] Peugeot Expert II ist weitgehend baugleich mit Citroën Jumpy II, Fiat Scudo II und Toyota Proace I
[4] Fiat Ducato ist weitgehend baugleich mit Ram Promaster, Peugeot Boxer, Citroën Jumper
[5] Opel Vivaro A ist weitgehend baugleich mit Vauxhall Vivaro A, Renault Trafic II und Nissan Primastar
[6] Opel Movano ist weitgehend baugleich mit Vauxhall Movano, Renault Master und Nissan NV400
[7] Chevrolet Express und GMC Savana sind weitgehend baugleich
[8] Peugeot Partner und Citroën Berlingo sind weitgehend baugleich
[9] Fiat Doblò ist weitgehend baugleich mit Opel Combo D
[10] Renault Kangoo wird mit wenigen Modifikationen als Mercedes-Benz Citan gebaut
[11] Renault Trafic III ist weitgehend baugleich mit Nissan NV300 und Fiat Talento
[12] Peugeot Expert III ist weitgehend baugleich mit Citroën Jumpy III und Toyota Proace II
[13] Peugeot Expert I ist weitgehend baugleich mit Citroën Jumpy I und Fiat Scudo I

Auflistung aktueller ModelleBearbeiten

WeblinksBearbeiten