Hauptmenü öffnen
Chevrolet Prisma
Produktionszeitraum: seit 2006
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine
Vorgängermodell: Chevrolet Corsa sedan

Der Chevrolet Prisma ist ein Automodell, welches seit 2006 von General Motors do Brasil gefertigt wird. Er wird ausschließlich als viertürige Limousine angeboten.

Erste GenerationBearbeiten

GM4200

Chevrolet Prisma (2011–2012)

Produktionszeitraum: 2006–2012
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,4 Liter
(58–71 kW)
Länge: 4125 mm
Breite: 1610 mm
Höhe: 1430 mm
Radstand: 2443 mm
Leergewicht:
 
Heckansicht Prisma 1.4 (2006–2011)
 
Heckansicht Prisma (2011–2012)

Bei der ersten Generation, die von 2006[1] bis 2012 verkauft wurde, handelt es sich um die Stufenheckversion des Chevrolet Celta und basiert damit auf der gleichen GM4200-Plattform. Das Modell wurde preislich zwischen dem günstigeren Chevrolet Classic (auf gleicher Plattform) und dem moderneren Chevrolet Corsa Sedan (Gamma-Plattform) angeboten. Zunächst wurden zwei Ausstattungsvarianten angeboten: Joy (Basisausstattung) und Maxx (Komfortausstattung).

Im letzten Modelljahr erhielt der Prisma gleichzeitig zum Celta ein Facelift.[2] Ab diesem Zeitpunkt trug das Modell, wie auch der Chevrolet Vectra, eine Chromleiste quer auf der Heckklappe und trug ab sofort das Chevrolet-Logo ohne Ring.

Zweite GenerationBearbeiten

Gamma II

Prisma 1.4 LTZ

Produktionszeitraum: seit 2013
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,4 Liter
(57–78 kW)
Länge: 4275–4282 mm
Breite: 1705 mm
Höhe: 1484 mm
Radstand: 2528 mm
Leergewicht: 1028–1085 kg
 
Heckansicht Prisma LT 1.0

Die seit Frühjahr 2013[1] angebotene zweite Generation basiert wie der Chevrolet Onix auf der Gamma-II-Plattform.[3] Im Vergleich zu diesem besitzt er allerdings eine erweiterte Basisausstattung. Die neuen Vierzylindermotoren[4] sind nun wahlweise mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe oder einem Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden. Seit dem Modelljahr 2015 ist die Klimaanlage Teil des Serienausstattung.

2016 erhielt das Modell ein Facelift,[5] das alte Modell ist jedoch weiterhin als Prisma Joy erhältlich.[6]

In Kolumbien wird das Fahrzeug seit 2018 als Chevrolet Onix Sedán angeboten.[7]

Technische DatenBearbeiten

1.0 1.4
Bauzeitraum seit 2012
Motorkenndaten
Motorart Ottomotor
Motorbauart R4
Hubraum 999 cm³ 1389 cm³
Verdichtungsverhältnis 12,6 : 1 12,4 : 1
max. Leistung bei min−1
im Benzinbetrieb 57 kW (77 PS) / 6400 72 kW (98 PS) / 6000
im Ethanolbetrieb 59 kW (80 PS) / 6400 78 kW (106 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1
im Benzinbetrieb 93 Nm / 5200 127 Nm / 4800
im Ethanolbetrieb 96 Nm / 5200 136 Nm / 4800
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 6-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional [6-Gang-Automatikgetriebe]
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 173 km/h 180 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 12,7 s 10,1 s
Leergewicht 1028 kg 1048–1054 kg
[1080–1085 kg]
Tankinhalt 54 l

Werte in eckigen Klammern gelten für Modelle mit Automatikgetriebe

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chevrolet Prisma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b GM do Brasil completa 90 anos com o maior plano de investimentos da história e 14,5 milhões de veículos produzidos. In: media.gm.com. media.gm.com, 23. Januar 2015, abgerufen am 27. August 2015.
  2. Fábio Trindade: Chevrolet lança Prisma 2012 oficialmente - Veja fotos e preços. In: motor1.uol.com.br. 31. Januar 2011, abgerufen am 13. Dezember 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Pedro Ivo Faro: Eis o novo Chevrolet Prisma 2013 (+ galeria com 62 fotos) | Primeira Marcha. In: primeiramarcha.com.br. 26. Februar 2013, abgerufen am 13. Dezember 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  4. Novo Prisma: o sedã esportivo da Chevrolet. media.gm.com, abgerufen am 27. August 2015.
  5. Autoweb: Todo sobre los nuevos Chevrolet Onix y Prisma. In: autoweb.com.ar. 26. Juli 2016, abgerufen am 13. Dezember 2018 (spanisch).
  6. Vitor Matsubara: Impressões ao Dirigir: Chevrolet Prisma Joy, espaçoso e racional | Quatro Rodas. In: quatrorodas.abril.com.br. 7. Juli 2017, abgerufen am 13. Dezember 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  7. Deivis Centeno: GM Launches Chevrolet Onix Sedan In Colombia | GM Authority. In: gmauthority.com. 7. Dezember 2018, abgerufen am 13. Dezember 2018 (englisch).