Hauptmenü öffnen

Der Challpass ist ein 747 m ü. M. hoher Gebirgspass im Schweizer Kettenjura südwestlich von Basel an der Grenze der Kantone Basel-Landschaft und Solothurn.[1]

Challpass
Passhöhe

Passhöhe

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 747 m ü. M.
Kantone Solothurn Basel-Landschaft
Talorte Metzerlen Laufen
Ausbau Passstrasse
Gebirge Kettenjura
Profil
Ø-Steigung 7,9 % (221 m / 2,8 km) 6,5 % (409 m / 6,3 km)
Profil Challpass.png
Karte (Basel-Landschaft)
Challpass (Kanton Basel-Landschaft)
Challpass
Koordinaten 601501 / 255552Koordinaten: 47° 27′ 3″ N, 7° 27′ 31″ O; CH1903: 601501 / 255552

Der Pass führt von Metzerlen im hinteren Leimental über den Blauen nach Laufen im Laufental.[1] Bis zum Anschluss des Laufentals an den Kanton Basel-Landschaft (1994) führte er vom Kanton Solothurn (Nordseite) in den Kanton Bern.

Die Namensgebung dürfte daher rühren, dass es eine kahle Höhe (ohne Baumbewuchs) war.

Westlich der Passhöhe liegt die Challhöchi (804 m ü. M.), östlich der Challplatten / Brunneberg (875 m ü. M.).[1] Wird in der Region von der Challhöchi gesprochen, so ist damit aber oft nicht diese Höhe, sondern der gleichnamige Gebirgspass in der Nähe des Schweizer Belchens gemeint.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Kartenviewer von Swisstopo