Hauptmenü öffnen

Col de l’Aiguillon

Gebirgspass zwischen Frankreich und Italien

xx

Col de l'Aiguillon
Col de l'Aiguillon

Col de l'Aiguillon

Himmelsrichtung West Ost
Passhöhe 1293 m ü. M.
Kanton Waadt
Talorte L'Auberson Baulmes
Ausbau Strasse
Erbaut ?
Wintersperre November – April
Profil
Ø-Steigung 4.0 % (202 m / 5 km) 8.2 % (652 m / 8 km)
Max. Steigung 18 %
Profil Col de l'Aiguillon.png
Karte (Waadt)
Col de l’Aiguillon (Kanton Waadt)
Col de l’Aiguillon
Koordinaten 525240 / 182505Koordinaten: 46° 47′ 22″ N, 6° 27′ 34″ O; CH1903: 525240 / 182505

Der Col de l'Aiguillon ist ein Pass im Schweizer Kanton Waadt zwischen den Orten L'Auberson in der Gemeinde Sainte-Croix und Baulmes.

Die Passhöhe liegt auf 1293 m. Die Passstrasse hat eine Länge von 13,7 km und eine maximale Steigung von 18 Prozent. Obwohl die Passstrasse ganz auf Schweizer Gebiet liegt, ist die Passhöhe nur 120 m von der Französischen Grenze entfernt.

Der Felsen zwischen dem Col de l'Aiguillon und dem höchsten Punkt der Aiguilles de Baulmes ist eine beliebte Kletterwand.

Die Jura-Route (V7) von Veloland Schweiz benutzt diesen Pass.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Col de l'Aiguillon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien