Brienza

italienische Gemeinde

Brienza ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 4003 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Provinz Potenza in der Basilikata. Die Gemeinde liegt etwa 22,5 Kilometer südwestlich von Potenza am Pergola und grenzt unmittelbar an die Provinz Salerno. Brienza ist Teil der Comunità montana Melandro.

Brienza
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Brienza (Italien)
Brienza
Staat Italien
Region Basilikata
Provinz Potenza (PZ)
Koordinaten 40° 29′ N, 15° 38′ OKoordinaten: 40° 28′ 43″ N, 15° 37′ 48″ O
Höhe 713 m s.l.m.
Fläche 82,69 km²
Einwohner 4.003 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km²
Postleitzahl 85050
Vorwahl 0975
ISTAT-Nummer 076013
Volksbezeichnung Brienzani
Schutzpatron Cataldus
Website Brienza

GeschichteBearbeiten

Die Ortschaft Brienza ist eine langobardische Gründung aus dem 7. Jahrhundert. Vermutlich entstand sie nach der Begründung einer Benediktinerabtei. Um die Wende vom 7. zum 8. Jahrhundert ist eine Martinskirche entstanden.

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 95 Var di Brienza sowie die Strada Statale 598 di Fondo Valle d'Agri.

WeblinksBearbeiten

Commons: Brienza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.