Hauptmenü öffnen
Brandenburg-Liga 2018/19
Abzeichen des Fußball-Landesverbandes Brandenburg
Herbstmeister TSG Einheit Bernau
Meister SV Victoria Seelow
Aufsteiger SV Victoria Seelow
Absteiger BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow
SV Grün-Weiß Brieselang
Mannschaften 16
Spiele 240  (davon 240 gespielt)
Tore 846  (ø 3,53 pro Spiel)
Zuschauer 33.547  (ø 140 pro Spiel)
Torschützenkönig Chinonso Solomon Okoro (20 Tore)
FV Preussen Eberswalde
Yellow card.svg Gelbe Karten 805  (ø 3,35 pro Spiel)
Yellow-red card.svg Gelb‑Rote Karten 30  (ø 0,13 pro Spiel)
Red card.svg Rote Karten 25  (ø 0,1 pro Spiel)
Brandenburg-Liga 2017/18
Oberliga Nordost 2018/19
Landesliga Brandenburg 2018/19 ↓

Die Saison 2018/19 war die 29. Spielzeit der Brandenburg-Liga und die elfte als sechsthöchste Spielklasse im Fußball der Männer in Deutschland. Sie begann am 24. August 2018, mit dem Spiel zwischen dem SG Union Klosterfelde und dem FV Preussen Eberswalde und endete am 22. Juni 2019.

Die im Rundenturnier mit 16 Mannschaften ausgetragene Liga gewann der SV Victoria Seelow mit 3 Punkten Vorsprung vor dem Märkischer SV 1919 Neuruppin. Damit stieg der SV Victoria Seelow in die Fußball-Oberliga Nordost auf. Am Saisonende mussten der BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow und der SV Grün-Weiß Brieselang in die Landesliga absteigen.

Inhaltsverzeichnis

TeilnehmerBearbeiten

An der Spielzeit 2018/19 nahmen insgesamt 16 Vereine teil. Die genaue Staffeleinteilung wurde durch den Fußball-Landesverband Brandenburg am 27. Juni 2018 veröffentlicht.

Oberliga Nordost 2017/18
 
 
SV Victoria Seelow
 
1. FC Frankfurt
 
SV Grün-Weiß Brieselang
Brandenburg-Liga 2017/18
 
TuS 1896 Sachsenhausen
 
TSG Einheit Bernau
 
Märkischer SV 1919 Neuruppin
 
FSV Bernau
 
SV Grün-Weiß Lübben
 
Oranienburger FC Eintracht 1901
 
FV Preussen Eberswalde
 
Werderaner FC Viktoria 1920
 
SG Union Klosterfelde
 
SV Falkensee-Finkenkrug
 
FC Eisenhüttenstadt
 
Landesliga 2017/18
 
SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf
 
BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow

Auf- und AbstiegsregelungBearbeiten

Der Meister der Brandenburg-Liga ist zum Aufstieg in die Oberliga Nordost berechtigt.

Am Ende der Saison steigen zwei bis maximal fünf Vereine in die untergeordnete Landesliga ab. Die genaue Anzahl richtet sich nach der Zahl der Absteiger aus der Oberliga Nordost 2018/19.

Anzahl Mannschaften 2018/19 16 16 16 16
− Aufsteiger in die Oberliga Nordost 1 1 1 1
+ Absteiger aus der Oberliga Nordost 1 2 3 4
+ Aufsteiger in die Brandenburg-Liga 2 2 2 2
− Absteiger aus der Brandenburg-Liga 2 3 4 5
= Anzahl Mannschaften 2019/20 16 16 16 16

Saison 2018/19Bearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SV Victoria Seelow (A)  30  20  3  7 084:400 +44 63
 2. Märkischer SV 1919 Neuruppin  30  19  3  8 074:370 +37 60
 3. 1. FC Frankfurt (A)  30  18  6  6 068:370 +31 60
 4. TSG Einheit Bernau  30  17  4  9 072:450 +27 55
 5. TuS 1896 Sachsenhausen  30  15  9  6 053:320 +21 54
 6. Oranienburger FC Eintracht 1901  30  16  6  8 051:340 +17 54
 7. FSV Bernau  30  15  7  8 059:450 +14 52
 8. SG Union Klosterfelde  30  11  8  11 057:590  −2 41
 9. Werderaner FC Viktoria 1920  30  9  10  11 042:460  −4 37
10. SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (N)  30  10  5  15 045:500  −5 35
11. SV Grün-Weiß Lübben  30  10  5  15 049:620 −13 35
12. FV Preussen Eberswalde  30  9  4  17 047:700 −23 31
13. SV Falkensee-Finkenkrug  30  7  5  18 039:710 −32 26
14. FC Eisenhüttenstadt  30  7  5  18 035:730 −38 26
15. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (N)  30  7  4  19 030:600 −30 25
16. SV Grün-Weiß Brieselang (A)  30  6  4  20 041:850 −44 22
  • Aufsteiger in die Oberliga Nordost 2019/20
  • Absteiger in die Landesliga 2019/20
  • (A) Absteiger aus der Oberliga Nordost 2017/18
  • (N) Aufsteiger aus der Landesliga 2017/18
  • Tabellenführer
     
    Tabellenletzter
     

    Heim- und AuswärtstabelleBearbeiten

    Heimtabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Märkischer SV 1919 Neuruppin  15  11  1  3 035:140 +21 34
     2. 1. FC Frankfurt (A)  15  10  3  2 038:130 +25 33
     3. SV Victoria Seelow (A)  15  10  1  4 043:190 +24 31
     4. TuS 1896 Sachsenhausen  15  8  4  3 033:160 +17 28
     5. FSV Bernau  15  8  3  4 032:210 +11 27
     6. SG Union Klosterfelde  15  8  3  4 034:240 +10 27
     7. TSG Einheit Bernau  15  8  2  5 049:290 +20 26
     8. Oranienburger FC Eintracht 1901  15  6  4  5 022:190  +3 22
     9. SV Grün-Weiß Lübben  15  6  2  7 029:310  −2 20
    10. SV Falkensee-Finkenkrug  15  6  2  7 026:340  −8 20
    11. SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (N)  15  5  1  9 023:260  −3 16
    12. FV Preussen Eberswalde  15  4  4  7 024:300  −6 16
    13. Werderaner FC Viktoria 1920  15  3  6  6 017:230  −6 15
    14. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (N)  15  3  3  9 013:200  −7 12
    15. FC Eisenhüttenstadt  15  3  3  9 012:330 −21 12
    16. SV Grün-Weiß Brieselang (A)  15  2  2  11 018:460 −28 08
    Auswärtstabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. SV Victoria Seelow (A)  15  10  2  3 041:210 +20 32
     2. Oranienburger FC Eintracht 1901  15  10  2  3 029:150 +14 32
     3. TSG Einheit Bernau  15  9  2  4 023:160  +7 29
     4. 1. FC Frankfurt (A)  15  8  3  4 030:240  +6 27
     5. Märkischer SV 1919 Neuruppin  15  8  2  5 039:230 +16 26
     6. TuS 1896 Sachsenhausen  15  7  5  3 020:160  +4 26
     7. FSV Bernau  15  7  4  4 027:240  +3 25
     8. Werderaner FC Viktoria 1920  15  6  4  5 025:230  +2 22
     9. SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (N)  15  5  4  6 022:240  −2 19
    10. SV Grün-Weiß Lübben  15  4  3  8 020:310 −11 15
    11. FV Preussen Eberswalde  15  5  0  10 023:400 −17 15
    12. SG Union Klosterfelde  15  3  5  7 023:350 −12 14
    13. SV Grün-Weiß Brieselang (A)  15  4  2  9 023:390 −16 14
    14. FC Eisenhüttenstadt  15  4  2  9 023:400 −17 14
    15. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (N)  15  4  1  10 017:400 −23 13
    16. SV Falkensee-Finkenkrug  15  1  3  11 013:370 −24 06

    Hin- und RückrundentabelleBearbeiten

    Hinrundentabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. TSG Einheit Bernau  15  12  0  3 038:180 +20 36
     2. Märkischer SV 1919 Neuruppin  15  10  2  3 032:150 +17 32
     3. 1. FC Frankfurt (A)  15  9  4  2 036:160 +20 31
     4. Oranienburger FC Eintracht 1901  15  8  3  4 026:180  +8 27
     5. SG Union Klosterfelde  15  7  5  3 034:270  +7 26
     6. SV Victoria Seelow (A)  15  8  1  6 038:250 +13 25
     7. Werderaner FC Viktoria 1920  15  7  4  4 023:180  +5 25
     8. FSV Bernau  15  7  4  4 025:240  +1 25
     9. TuS 1896 Sachsenhausen  15  7  3  5 023:180  +5 24
    10. SV Grün-Weiß Brieselang (A)  15  6  2  7 028:340  −6 20
    11. FV Preussen Eberswalde  15  5  2  8 032:270  +5 17
    12. SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (N)  15  3  3  9 021:320 −11 12
    13. SV Grün-Weiß Lübben  15  3  2  10 028:370  −9 11
    14. SV Falkensee-Finkenkrug  15  3  1  11 019:400 −21 10
    15. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (N)  15  3  1  11 014:390 −25 10
    16. FC Eisenhüttenstadt  15  2  3  10 010:390 −29 09
    Rückrundentabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. SV Victoria Seelow (A)  15  12  2  1 046:150 +31 38
     2. TuS 1896 Sachsenhausen  15  8  6  1 030:140 +16 30
     3. 1. FC Frankfurt (A)  15  9  2  4 032:210 +11 29
     4. Märkischer SV 1919 Neuruppin  15  9  1  5 042:220 +20 28
     5. FSV Bernau  15  8  3  4 034:210 +13 27
     6. Oranienburger FC Eintracht 1901  15  8  3  4 025:160  +9 27
     7. SV Grün-Weiß Lübben  15  7  3  5 021:250  −4 24
     8. SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (N)  15  7  2  6 024:180  +6 23
     9. TSG Einheit Bernau  15  5  4  6 034:270  +7 19
    10. FC Eisenhüttenstadt  15  5  2  8 025:340  −9 17
    11. SV Falkensee-Finkenkrug  15  4  4  7 020:310 −11 16
    12. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (N)  15  4  3  8 016:210  −5 15
    13. SG Union Klosterfelde  15  4  3  8 023:320  −9 15
    14. FV Preussen Eberswalde  15  4  2  9 015:430 −28 14
    15. Werderaner FC Viktoria 1920  15  2  6  7 019:280  −9 12
    16. SV Grün-Weiß Brieselang (A)  15  0  2  13 013:510 −38 02

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2018/19                                
    SV Victoria Seelow 3:0 4:0 3:1 1:2 0:5 2:2 5:1 0:2 4:1 1:0 3:1 5:0 2:3 4:1 6:0
    1. FC Frankfurt 2:4 6:0 4:1 1:0 0:1 1:1 4:2 1:1 3:1 2:0 3:1 1:1 4:0 3:0 3:0
    SV Grün-Weiß Brieselang 3:1 2:3 0:1 0:1 1:5 1:3 0:2 0:5 1:6 3:3 4:2 1:1 1:5 1:6 0:2
    TuS 1896 Sachsenhausen 0:0 5:1 2:1 1:0 1:1 1:2 1:1 0:2 4:0 2:2 4:1 3:1 5:1 3:0 1:3
    TSG Einheit Bernau 1:3 0:3 5:3 1:2 3:1 3:1 2:3 3:2 9:1 3:4 2:2 6:3 6:0 1:1 4:0
    Märkischer SV 1919 Neuruppin 2:1 2:1 6:0 0:1 1:2 0:2 4:1 2:0 2:0 3:1 1:1 2:1 5:1 3:1 2:1
    FSV Bernau 2:2 1:1 2:0 2:3 2:0 3:1 2:1 3:1 3:1 1:1 2:4 2:0 4:0 0:1 3:5
    SV Grün-Weiß Lübben 1:6 0:2 1:4 0:1 0:2 3:2 2:2 1:2 4:1 2:4 7:1 1:0 2:1 2:2 3:1
    Oranienburger FC Eintracht 1901 1:2 3:0 3:2 1:0 2:2 0:2 4:0 2:1 1:3 0:1 1:1 2:2 1:1 0:2 1:0
    FV Preussen Eberswalde 2:3 3:5 2:1 0:0 1:2 1:5 0:4 0:2 0:2 1:0 3:3 3:1 2:2 0:0 6:0
    Werderaner FC Viktoria 1920 0:3 1:1 1:2 0:1 2:2 5:3 1:2 1:3 0:0 1:0 1:1 2:0 1:4 1:1 0:0
    SG Union Klosterfelde 5:3 1:1 2:2 2:2 0:2 1:5 3:1 3:0 1:2 4:2 0:2 4:0 2:1 3:0 3:1
    SV Falkensee-Finkenkrug 1:3 0:5 3:2 0:4 1:2 1:1 0:2 4:3 1:3 4:1 0:0 2:0 3:2 2:5 4:1
    FC Eisenhüttenstadt 0:6 2:3 1:1 0:0 2:1 0:4 1:2 0:0 1:3 0:4 1:3 0:2 0:3 1:0 3:1
    SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf 1:3 1:2 0:3 1:1 2:3 4:1 3:1 3:0 1:2 0:1 3:2 1:3 1:0 1:2 1:2
    BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow 0:1 0:2 1:2 2:2 0:2 0:2 2:2 0:0 1:2 0:1 1:2 1:0 4:0 1:0 0:2

    StatistikenBearbeiten

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Spieler Mannschaft Tore
    1. Chinonso Solomon Okoro FV Preussen Eberswalde 20
    2. Lukas Bianchini SG Union Klosterfelde 19
    3. Robert Budzalek SV Victoria Seelow 18
    4. Artur Aniol 1. FC Frankfurt 17
    5. Maximilian Walter TSG Einheit Bernau 16

    ZuschauertabelleBearbeiten

    Die Zuschauertabelle zeigt die besuchten Heimspiele an. Die Reihenfolge ist nach der Zuschaueranzahl sortiert.

    Verein Zuschauer ø pro Spiel Auslastung
    01.   TuS 1896 Sachsenhausen 3.774 252 12 %
    02.   Oranienburger FC Eintracht 1901 3.318 221 10,1 %
    03.   SG Union Klosterfelde 2.951 197 9,8 %
    04.   SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf 2.447 163 6,5 %
    05.   SV Victoria Seelow 2.395 160 4,3 %
    06.   1. FC Frankfurt 2.184 146 1,2 %
    07.   SV Falkensee-Finkenkrug 2.155 144 7,2 %
    08.   FV Preussen Eberswalde 2.084 139 3,5 %
    09.   Märkischer SV 1919 Neuruppin 1.866 124 2,5 %
    10.   FSV Bernau 1.708 114 4,6 %
    11.   FC Eisenhüttenstadt 1.678 112 1,1 %
    12.   TSG Einheit Bernau 1.582 105 3,5 %
    13.   Werderaner FC Viktoria 1920 1.249 83 2,8 %
    14.   SV Grün-Weiß Brieselang 1.212 81 2,7 %
    15.   SV Grün-Weiß Lübben 1.117 74 2,5 %
    16.   BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow 929 62 1,5 %
    Gesamt 33.547 140 49,9 %

    SpielstättenBearbeiten

    Die Spielstätten sind nach den Kapazitäten sortiert.

    Spielorte der Brandenburg-Liga 2018/19
    Logo Verein Stadion Standort Kapazität
    1. FC Frankfurt Stadion der Freundschaft Frankfurt (Oder) 12.000
    FC Eisenhüttenstadt Stadion der Hüttenwerker Eisenhüttenstadt 10.000
    Märkischer SV 1919 Neuruppin Volksparkstadion Neuruppin 5.000
    FV Preussen Eberswalde Westend-Stadion Eberswalde 4.000
    BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow Sportplatz Beethovenstraße Blankenfelde-Mahlow 4.000
    SV Victoria Seelow Sparkassen-Arena Seelow 3.700
    Werderaner FC Viktoria 1920 Arno-Franz-Sportplatz Werder (Havel) 3.000
    TSG Einheit Bernau Sportplatz am Wasserturm Bernau bei Berlin 3.000
    SV Grün-Weiß Lübben Stadion der Völkerfreundschaft Lübben (Spreewald) 3.000
    SV Grün-Weiß Brieselang Fichte-Sportplatz Brieselang 3.000
    FSV Bernau Sportplatz Rehberge Bernau bei Berlin 2.500
    SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf Waldsportplatz Petershagen/Eggersdorf 2.500
    Oranienburger FC Eintracht 1901 Orafol-Arena Oranienburg 2.200
    TuS 1896 Sachsenhausen ELGORA-Stadion Sachsenhausen 2.100
    SV Falkensee-Finkenkrug Sportplatz Leistikowstraße Falkensee 2.000
    SG Union Klosterfelde Sportplatz an der Mühlenstraße Klosterfelde 2.000