Brécy-Brières

französische Gemeinde im Département Ardennes

Brécy-Brières ist eine französische Gemeinde mit 81 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Ardennes in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Vouziers, zum Kanton Attigny und zum Gemeindeverband Argonne Ardennaise.

Brécy-Brières
Brécy-Brières (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Vouziers
Kanton Attigny
Gemeindeverband Argonne Ardennaise
Koordinaten 49° 19′ N, 4° 46′ OKoordinaten: 49° 19′ N, 4° 46′ O
Höhe 96–185 m
Fläche 8,74 km²
Einwohner 81 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km²
Postleitzahl 08400
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde wird von der Aisne durchflossen, welche einen Teil der nordöstlichen Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Brécy-Brières von den Nachbargemeinden Challerange im Süden und Südwesten, Saint-Morel im Westen, Savigny-sur-Aisne im Nordwesten, Olizy-Primat im Norden und Nordosten sowie Mouron im Südosten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2018
Einwohner 146 109 93 84 73 84 92 70 79
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin
  • Kirche Saint Rémi im Ortsteil Brécy
  • Kirche Saint-Martin im Ortsteil Brières, erbaut im 16. Jahrhundert, Monument historique seit 1928[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Brécy-Brières – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00078350 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)