Bol Bol

US-amerikanischer Basketballspieler sudanesischer Abstammung
Basketballspieler
Bol Bol
Spielerinformationen
Geburtstag 16. November 1999 (21 Jahre und 15 Tage)
Geburtsort Khartum, Sudan
Größe 218 cm
Gewicht 107 kg
Position Center
College University of Oregon
NBA Draft 2019, 44. Pick, Miami Heat
Vereine als Aktiver
2018–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten University of Oregon
2019– Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets

Bol Manute Bol (* 16. November 1999 in Khartum) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler sudanesischer Abstammung.

LaufbahnBearbeiten

Bol kam im Alter von zwei Jahren in die Vereinigten Staaten,[1] er wuchs zunächst im Bundesstaat Connecticut,[2] dann in Kansas auf und spielte bis 2016 Basketball an der Bishop Miege High School. Während der Saison 2016/17 verstärkte er die Mannschaft der Mater Dei High School in Kalifornien und erzielte 16,5 Punkte, 8,6 Rebounds sowie 2,9 geblockte Würfe je Begegnung. Nach einem Jahr in Kalifornien wechselte Bol zur Mannschaft der Findlay College Prep nach Nevada. Dort verbuchte er im Spieljahr 2017/18 Mittelwerte von 20,4 Punkten, 8,2 Rebounds und 2,4 Blocks pro Einsatz. Im November 2017 veröffentlichte er seinen Entschluss, im Folgejahr an die University of Oregon zu wechseln. Der Innenspieler hatte auch Angebote der University of Kentucky, der University of Arizona sowie der University of Southern California erwogen.[3] Seine Zeit an der University of Oregon war von einer Fußverletzung geprägt, die er sich im Dezember 2018 zuzog und weshalb er lediglich neun Einsätze für die Mannschaft bestritt, in denen er im Durchschnitt 21 Punkte sowie 9,6 Rebounds und 2,7 Blocks verbuchte.[4] Ende März 2019 gab er das Ende seiner Hochschullaufbahn bekannt, um ins Profilager zu wechseln und am Draft-Verfahren der NBA teilzunehmen.[5] Er wurde dort von den Miami Heat (zweite Runde, 44. Stelle) ausgewählt, aber noch am selben Abend an die Denver Nuggets abgegeben.[6] Im September 2019 wurde er von Denver mit einem Vertrag ausgestattet.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

2017 nahm er an einem Trainingslager der U19-Nationalmannschaft der USA teil.[8] Im Frühjahr 2018 lief Bol bei der Talenteschau Nike Hoop Summit für die Auswahl der Vereinigten Staaten auf.[9]

PersönlichesBearbeiten

Bol ist der Sohn des 2010 verstorbenen Basketballprofis Manute Bol.[10]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Corban Goble: Bol Bol, 6-Foot-10 Son of Manute, Adjusts to High School Basketball. In: The New York Times. 20. Februar 2015, ISSN 0362-4331 (nytimes.com [abgerufen am 23. April 2019]).
  2. By: Bol Bol’s basketball journey has taken him from Sudan to top UK recruiting target. Abgerufen am 23. April 2019 (englisch).
  3. Top-5 hoops recruit Bol commits to Oregon. 20. November 2017, abgerufen am 23. April 2019 (englisch).
  4. Bol Bol - Men's Basketball. In: University of Oregon. Abgerufen am 23. April 2019 (englisch).
  5. Oregon star Bol Bol officially heading to the 2019 NBA Draft and hiring an agent after one season. Abgerufen am 23. April 2019 (englisch).
  6. James Crepea: Oregon’s Bol Bol plummets to second round of NBA Draft, drafted by Miami and traded to Denver. 21. Juni 2019, abgerufen am 21. Juni 2019.
  7. https://www.nba.com/nuggets/news/nuggets-sign-bol-bol-20190906
  8. Bol Bol. In: usab.com. Abgerufen am 23. April 2019 (amerikanisches Englisch).
  9. World Select Team Wins 2018 Nike Hoop Summit 89-76. Abgerufen am 23. April 2019 (amerikanisches Englisch).
  10. NBA legend’s son throws wicked dunk. 3. Mai 2016, abgerufen am 23. April 2019 (englisch).