Beachhandball-Weltmeisterschaft

Handballwettbewerb

Die Beachhandball-Weltmeisterschaft (offiziell Beach Handball World Championship) ist ein alle zwei Jahre stattfindender Beachhandballwettbewerb für die besten männlichen und weiblichen Nationalmannschaften. Er wird seit 2004 von der International Handball Federation (IHF) veranstaltet.[1]

Beachhandball-Weltmeisterschaft der MännerBearbeiten

Jahr Austragungsland Weltmeister Ergebnis Vize-Weltmeister Dritter
2004
Details
El Gouna, Agypten  Ägypten Agypten  Ägypten 2:1 Turkei  Türkei Russland  Russland
2006
Details
Rio de Janeiro, Brasilien  Brasilien Brasilien  Brasilien 2:0 Turkei  Türkei Spanien  Spanien
2008
Details
Cádiz, Spanien  Spanien Kroatien  Kroatien 2:1
(n.S.)
Brasilien  Brasilien Serbien  Serbien
2010
Details
Antalya, Turkei  Türkei Brasilien  Brasilien 2:0 Ungarn  Ungarn Turkei  Türkei
2012
Details
Maskat, Oman  Oman Brasilien  Brasilien 2:1 Ukraine  Ukraine Kroatien  Kroatien
2014
Details
Recife, Brasilien  Brasilien Brasilien  Brasilien 2:1 Kroatien  Kroatien Katar  Katar
2016
Details
Budapest, Ungarn  Ungarn Kroatien  Kroatien 2:0 Brasilien  Brasilien Katar  Katar
2018
Details
Sotschi, Russland  Russland Brasilien  Brasilien 2:0 Kroatien  Kroatien Ungarn  Ungarn

RanglisteBearbeiten

Rang Land Weltmeister Zweiter Dritter Total
1 Brasilien  Brasilien 4 2 0 6
2 Kroatien  Kroatien 2 1 1 4
3 Agypten  Ägypten 1 0 0 1
4 Turkei  Türkei 0 2 1 3
5 Ungarn  Ungarn 0 1 0 1
Ukraine  Ukraine 0 1 0 1
7 Katar  Katar 0 0 2 2
8 Russland  Russland 0 0 1 1
Serbien  Serbien 0 0 1 1
Spanien  Spanien 0 0 1 1
Gesamt 7 7 7 21

Beachhandball-Weltmeisterschaft der FrauenBearbeiten

Jahr Austragungsland Weltmeister Ergebnis Vize-Weltmeister Dritter
2004
Details
El Gouna, Agypten  Ägypten Russland  Russland 2:1 Turkei  Türkei Italien  Italien
2006
Details
Copacabana Beach, Brasilien  Brasilien Brasilien  Brasilien 2:0 Deutschland  Deutschland Russland  Russland
2008
Details
Cádiz, Spanien  Spanien Kroatien  Kroatien 2:0 Spanien  Spanien Brasilien  Brasilien
2010
Details
Antalya, Turkei  Türkei Norwegen  Norwegen 2:0 Danemark  Dänemark Brasilien  Brasilien
2012
Details
Maskat, Oman  Oman Brasilien  Brasilien 2:0 Danemark  Dänemark Norwegen  Norwegen
2014
Details
Recife, Brasilien  Brasilien Brasilien  Brasilien 2:0 Ungarn  Ungarn Norwegen  Norwegen
2016
Details
Budapest, Ungarn  Ungarn Spanien  Spanien 2:1 Brasilien  Brasilien Norwegen  Norwegen
2018
Details
Sotschi, Russland  Russland Griechenland  Griechenland 2:1 Norwegen  Norwegen Brasilien  Brasilien

RanglisteBearbeiten

Rang Land Weltmeister Zweiter Dritter Total
1 Brasilien  Brasilien 3 1 3 7
2 Norwegen  Norwegen 1 1 3 5
3 Spanien  Spanien 1 1 0 2
4 Russland  Russland 1 0 1 2
5 Kroatien  Kroatien 1 0 0 1
Griechenland  Griechenland 1 0 0 1
6 Danemark  Dänemark 0 2 0 2
7 Deutschland  Deutschland 0 1 0 1
Turkei  Türkei 0 1 0 1
Ungarn  Ungarn 0 1 0 1
10 Italien  Italien 0 0 1 1
Gesamt 8 8 8 24

GesamtranglisteBearbeiten

Rang Land Weltmeister Zweiter Dritter Total
1 Brasilien  Brasilien 7 3 3 13
2 Kroatien  Kroatien 3 1 1 5
3 Spanien  Spanien 1 1 1 3
4 Norwegen  Norwegen 1 1 3 5
5 Russland  Russland 1 0 2 3
6 Agypten  Ägypten 1 0 0 1
Griechenland  Griechenland 1 0 0 1
8 Turkei  Türkei 0 3 1 4
9 Danemark  Dänemark 0 2 0 2
Ungarn  Ungarn 0 2 0 2
11 Deutschland  Deutschland 0 1 0 1
Ukraine  Ukraine 0 1 0 1
13 Katar  Katar 0 0 2 2
14 Italien  Italien 0 0 1 1
Serbien  Serbien 0 0 1 1
Gesamt 15 15 15 45

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Men's and Women's Beach Handball World Championships. IHF, abgerufen am 1. Juli 2009.

WeblinksBearbeiten