Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles

US-amerikanischer Zeichentrickfilm aus den Jahr 2019

Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles ist ein US-amerikanischer Zeichentrickfilm von 2019. Im Juni des gleichen Jahres wurde die deutschsprachige Fassung veröffentlicht. Das Crossover von Batman und den Teenage Mutant Ninja Turtles adaptiert eine Comic-Miniserie, die ebenfalls beide Franchises bedient. Der Film entstand unter der Regie von Jake Castorena.

Film
Deutscher TitelBatman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles
OriginaltitelBatman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2019
Länge 87 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
Stab
Regie Jake Castorena
Drehbuch Marly Halpern-Graser
Produktion Ben Jones
Musik Kevin Riepl
Schnitt Robert Ehrenreich,
Kyle Stafford
Synchronisation

Quelle Bewertung
Rotten Tomatoes
Kritiker [2]
Publikum [2]
IMDb [3]

HandlungBearbeiten

In Gotham wird experimentelle Technologie gestohlen. Batman will den Fall lösen. Bei einem erneuten Raub trifft Batman auf den Foot-Clan und Shredder. Shredder besiegt Batman. Gleichzeitig halten die Teenage Mutant Ninja Turtles den Pinguin auf, der den gleichen Raub vorhatte. Als die Turtles auf Batman treffen, kommt es zum Kampf. Shredder hat sich mit Ra’s al Ghul verbündet, der mit dem Mittel, dass die Turtles verwandelt hat, die Bewohner von Gotham verwandeln will. Dazu lässt er eine Maschine bauen. Die Turtles finden die Bathöhle. Dort treffen sie auf Robin, Batman und Batgirl. Die Helden verbünden sich gegen ihre Feinde.

Shredder bricht mit Ra’s al Ghul in das Arkham Asylum ein. Dort geben sie dem Joker etwas von dem Mittel und bekommen im Gegenzug die Formel für das Joker-Gift. Der Joker verwandelt sich und die Insassen mit dem Mittel in Mutanten. Batman, Batgirl und Robin kommen mit den Turtles zum Arkham Asylum und können den Joker aufhalten. Die Maschine ist fertig gebaut und soll gestartet werden. Die Helden greifen zusammen an und können Ra’s al Ghul sowie Shredder aufhalten. Die Maschine wird von Donatello und Raphael zerstört. Zum Schluss essen die Helden zusammen mit Alfred Pizza in der Bathöhle.

Produktion und VeröffentlichungBearbeiten

Warner Bros. Animation erwog bereits 2016, den Comic Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles von James Tynion IV und Freddie Williams II als einen Film für den Direct-to-Video-Markt zu adaptieren.[4] Im Februar 2019 wurde der Film dann erstmals angekündigt, nicht lange vor der Premiere.[5]

Der Film entstand bei Warner Bros. Animation, Nickelodeon Studios und Mirage Studios unter der Regie von Jake Castorena. Das Drehbuch schrieb Marly Halpern-Graser. Lizenzgeber und daher beteiligte Produktionsunternehmen der beiden Franchises waren DC Comics und Image Comics. Als Produzent trat Ben Jones auf, die Musik komponierte Kevin Riepl und für den Schnitt waren Robert Ehrenreich und Kyle Stafford verantwortlich.

Premiere des Films war am 31. März 2019 auf der WonderCon. Am 14. Mai folgte eine Online-Veröffentlichung und am 4. Juni die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Der Film kam unter anderem auch in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Mexiko, Brasilien, Russland und Spanien heraus.

SynchronisationBearbeiten

Rolle Originalsprecher Deutscher Sprecher
Batman/Bruce Wayne Troy Baker Jaron Löwenberg
Joker Michael Iwannek
Leonardo Eric Bauza Boris Tessmann
Raphael Darren Criss Nico Sablik
Michelangelo Kyle Mooney Constantin von Jascheroff
Donatello Baron Vaughn Ozan Ünal
Damian Wayne/Robin Ben Giroux Konrad Bösherz
Barbara Gordon/Batgirl Rachel Bloom Josephine Schmidt
Alfred Pennyworth Brian George Rainer Gerlach
James „Jim“ Gordon Jim Meskimen Ronald Nitschke
Scarecrow Roman Kretschmer
Shredder Andrew Kishino Thomas Nero Wolff
Ra's al Ghul Cas Anvar Erich Räuker
Oswald Cobblepot/Pinguin Tom Kenny Michael Pan
Mr. Freeze John DiMaggio Erik Schäffler
Harley Quinn Tara Strong Jodie Blank
Poison Ivy Sabine Mazay
Bane Carlos Alazraqui Kevin Kraus
Baxter Stockman Keith Ferguson Oliver Siebeck
Two-Face Tim Moeseritz

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 56214(VV)).Vorlage:FSK/Wartung/typ gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. a b „Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles“ bei „Rotten Tomatoes“. Abgerufen am 17. Januar 2020 (englisch).
  3. Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles in der Internet Movie Database (englisch)
  4. Eric Joseph: WB Possibly Planning Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles And Wonder Woman '77 Animated Films. 12. Oktober 2016. Abgerufen im 18 March 2019.
  5. Matthew Jackson: Exclusive: Batman and the Teenage Mutant Ninja Turtles meet in first animated movie crossover. 13. Februar 2019. Abgerufen im 18 March 2019.