Hauptmenü öffnen
Başbakanlık Kupası
Verband TFF
Gründung 1944
Erstaustragung 3. Juni 1944
(Unterbrechung 1951 bis 1965)
Letztmalige Austragung 14. Mai 1998
Mannschaften 2
Spielmodus Finale
Rekordsieger Fenerbahçe Istanbul (8)
Rekordspieler TurkeiTürkei Müjdat Yetkiner (6)
Rekordtorschütze TurkeiTürkei Erdal Keser (5)

Der Başbakanlık Kupası (deutsch: Premierminister-Pokal) war ein Pokalwettbewerb im türkischen Fußball, der mit Unterbrechungen von 1944 bis 1998 stattfand. Von 1944 bis 1950 spielten der Meister der Türkiye Futbol Şampiyonası und Millî Küme gegeneinander, was den Wettbewerb zum ersten Superpokal in Europa machte.[1] 1950 fand die Millî Küme zum letzten Mal statt. Der türkische Fußballverband führte den Pokalwettbewerb 1966 wieder ein.

Mit der Wiedereinführung änderten sich die Teilnahmeregelung der zwei Mannschaften. Ab 1966 spielte der 2. Ligameister gegen den Sieger der Amateurliga. Von 1971 bis 1998 trafen der Vizemeister der 1. Lig auf den Finalisten des türkischen Fußballpokals aufeinander. Von 1982 bis 1984 fanden die Endspiele nicht statt.

Das letzte Endspiel wurde am 14. Mai 1998 zwischen Fenerbahçe Istanbul und Trabzonspor ausgetragen. Mit acht gewonnenen Endspielen ist Fenerbahçe Rekordsieger.

Inhaltsverzeichnis

Die Endspiele im ÜberblickBearbeiten

Jahr Spielort Meister
(Millî Küme)
Ergebnis Meister
(Türkiye Futbol Şampiyonası)
1944 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 4:1 Fenerbahçe Istanbul
1945 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 3:2 Harp Okulu Ankara
1946 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 4:0 Gençlerbirligi Ankara
1947 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 4:1 Ankara Demirspor
1948 nicht ausgetragen
1949
1950 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 2:1 n. V. Göztepe İzmir
Jahr Spielort Meister
(2. Liga)
Ergebnis Meister
(Amateurliga)
1966 19 Mayıs Stadı, Ankara Eskişehirspor 1:0 Trabzon İdmanocağı
1967 19 Mayıs Stadı, Ankara Mersin İdman Yurdu 2:0 Izmir Denizgücü SK
1968 19 Mayıs Stadı, Ankara İzmirspor 0:2 n. V. Izmir Denizgücü SK
1969 19 Mayıs Stadı, Ankara MKE Ankaragücü 3:0 Sebat Gençlik[2]
1970 19 Mayıs Stadı, Ankara Boluspor 8:1 Muhafızgücü Ankara
Jahr Spielort Vizemeister Ergebnis Pokalfinalist
1971 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 0:1 n. V. Bursaspor
1972 19 Mayıs Stadı, Ankara Eskişehirspor 2:0 Altay İzmir
1973 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 5:2 n. V. MKE Ankaragücü
1974 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 3:2 n. V. Bursaspor
1975 Cebeci İnönü Stadı, Ankara Galatasaray Istanbul 1:0 Trabzonspor
1976 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 2:2 n. V.
(5:6 i. E.)
Trabzonspor
1977 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 1:2 Beşiktaş Istanbul
1978 19 Mayıs Stadı, Ankara Trabzonspor 2:1 Adana Demirspor
1979 19 Mayıs Stadı, Ankara Galatasaray Istanbul 1:0 Altay İzmir
1980 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 1:0 n. V. Galatasaray Istanbul
1981 19 Mayıs Stadı, Ankara Adanaspor 1:3 Boluspor
1982 nicht ausgetragen
1983
1984
1985 19 Mayıs Stadı, Ankara Trabzonspor 7:2 Kayserispor[3]
1986 19 Mayıs Stadı, Ankara Galatasaray Istanbul 8:1 Altay İzmir
1987 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 2:2 n. V.
(2:4 i. E.)
Eskişehirspor
1988 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 3:2 Samsunspor
1989 19 Mayıs Stadı, Ankara Galatasaray Istanbul[4] 2:3 n V. Fenerbahçe Istanbul[5]
1990 19 Mayıs Stadı, Ankara Galatasaray Istanbul[6] 1:0 Trabzonspor[7]
1991 19 Mayıs Stadı, Ankara Trabzonspor[8] 1:3 MKE Ankaragücü[9]
1992 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 1:3 Bursaspor
1993 19 Mayıs Stadı, Ankara Trabzonspor[10] 0:1 n. V. Fenerbahçe Istanbul[11]
1994 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 3:4 Trabzonspor[12]
1995 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul[13] 1:1 n. V.
(2:3 i. E.)
Galatasaray Istanbul[14]
1996 19 Mayıs Stadı, Ankara Trabzonspor 4:0 Beşiktaş Istanbul[15]
1997 19 Mayıs Stadı, Ankara Beşiktaş Istanbul 4:3 n. V. Trabzonspor
1998 19 Mayıs Stadı, Ankara Fenerbahçe Istanbul 1:0 n. V. Trabzonspor[16]

Rangliste der SiegerBearbeiten

Rang Verein Siege Nieder-
lagen
Sieger Unterlegener
1   Fenerbahçe Istanbul 8 7 1945, 1946, 1950, 1973, 1980, 1989, 1993, 1998 1944, 1971, 1976, 1977, 1992, 1994, 1995
2   Beşiktaş Istanbul 6 2 1944, 1947, 1974, 1977, 1988, 1997 1987, 1996
3   Trabzonspor 5 6 1976, 1978, 1985, 1994, 1996 1975, 1990, 1991, 1993, 1997, 1998
4   Galatasaray Istanbul 5 2 1975, 1979, 1986, 1990, 1995 1980, 1989
5   Eskişehirspor 3 1966, 1972, 1987
6   Bursaspor 2 1 1971, 1992 1974
  MKE Ankaragücü 2 1 1969, 1991 1973
8   Boluspor 2 1970, 1981
9   Izmir Denizgücü SK 1 1 1968 1967
10   Mersin İdman Yurdu 1 1967
11   Altay İzmir 3 1972, 1979, 1986
12   Adanaspor 1 1981
  Adana Demirspor 1 1978
  Ankara Demirspor 1 1947
  Gençlerbirliği Ankara 1 1946
  Göztepe Izmir 1 1950
  Harp Okulu Ankara 1 1945
  İzmirspor 1 1968
  Kayserispor 1 1985
  Muhafızgücü Ankara 1 1970
Samsunspor 1 1988
  Sebat Gençlik 1 1969
  Trabzon İdmanocağı 1 1966

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. First National League and Cup Competitions and a Super Cup. Erdinç Sivritepe, abgerufen am 30. Januar 2018 (türkisch): „TFF decided to arrange a match between the Milli Küme champion (league) and the Turkish champion at the cup in 1944 (probably one of the earliest in the world).“
  2. Sebat Gençlik ist zum Spiel nicht angetragen und MKE Ankaragücü wurde zum Sieger ernannt.
  3. Kayserispor nahm als 2. Ligameister teil.
  4. Galatasaray Istanbul nahm als Tabellendritter der Saison 1988/89 an Stelle von Beşiktaş Istanbul am Endspiel teil.
  5. Beşiktaş war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert und Vizemeister, wodurch Fenerbahçe Istanbul als Pokalfinalist teilnehmen durfte.
  6. Fenerbahçe war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert und Vizemeister, wodurch Galatasaray Istanbul als Tabellenvierter teilnehmen durfte.
  7. Trabzonspor nahm als Tabellendritter der Saison 1989/90 an Stelle von Fenerbahçe Istanbul am Endspiel teil.
  8. Trabzonspor nahm als Tabellendritter der Saison 1990/91 an Stelle von Galatasaray Istanbul am Endspiel teil.
  9. Galatasaray war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert und Vizemeister, wodurch MKE Ankaragücü als Pokalfinalist teilnehmen durfte.
  10. Trabzonspor nahm als Tabellendritter der Saison 1992/93 an Stelle von Beşiktaş Istanbul am Endspiel teil.
  11. Beşiktaş war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert und Vizemeister, wodurch Fenerbahçe Istanbul als Halbfinalist teilnehmen durfte.
  12. Trabzonspor nahm als Tabellendritter der Saison 1993/94 an Stelle von Galatasaray Istanbul am Endspiel teil. Galatasaray war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert.
  13. Trabzonspor war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert und Vizemeister, wodurch Fenerbahçe Istanbul als Tabellenvierter teilnehmen durfte.
  14. Galatasaray Istanbul nahm als Tabellendritter der Saison 1994/95 an Stelle von Trabzonspor am Endspiel teil.
  15. Beşiktaş Istanbul nahm als Tabellendritter der Saison 1995/96 an Stelle von Fenerbahçe Istanbul am Endspiel teil. Fenerbahçe war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert.
  16. Trabzonspor nahm als Tabellendritter der Saison 1997/98 an Stelle von Galatasaray Istanbul am Endspiel teil. Galatasaray war bereits für die Cumhurbaşkanlığı Kupası qualifiziert.