Hauptmenü öffnen
Andy Biggs (2015)

Andy Biggs (* 7. November 1958 in Tucson, Arizona) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit dem 3. Januar 2017 vertritt er den Bundesstaat Arizona im US-Repräsentantenhaus.

WerdegangBearbeiten

Andy Biggs absolvierte die Arizona State University, wo er Internationale Beziehungen und später Politikwissenschaften studierte. An der Brigham Young University belegte er Asiatische Studien. Nach einem Jurastudium an der University of Arizona und seiner Zulassung als Rechtsanwalt begann er in diesem Beruf zu arbeiten.

Politisch schloss er sich der Republikanischen Partei an. Zwischen 2003 und 2011 saß er im Repräsentantenhaus von Arizona; seit 2011 gehörte er dem Staatssenat an. Dort war er bis 2013 Fraktionsführer der Republikaner (Minority Leader). Seit 2013 war er als Majority Leader Präsident der Kammer.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2016 wurde Biggs im fünften Wahlbezirk von Arizona in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2017 die Nachfolge von Matt Salmon antrat, der nicht mehr kandidiert hatte.

WeblinksBearbeiten