Hauptmenü öffnen
Greg Stanton (2019)

Greg Stanton (* 8. März 1970 in Phoenix, Arizona) ist ein amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Der Jurist vertritt seit 2019 den 9. Kongresswahlbezirk Arizonas im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Von 2012 bis 2018 war er Bürgermeister von Phoenix.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Stanton erwarb einen Bachelorgrad an der Marquette University und 1995 einen juristischen Abschluss (J.D.) an der Universität von Michigan. Anschließend arbeitete er bis 2000 als Anwalt.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.[1]

PolitikBearbeiten

Stanton wurde 2000 in den Stadtrat von Phoenix gewählt und 2001 sowie 2005 in seinem Amt bestätigt. Er übte diese Tätigkeit bis 2009 aus. Im September 2011 wurde er als Nachfolger von Phil Gordon zum Bürgermeister gewählt und 2015 wiedergewählt. Seine Amtszeit währte von 2012 bis 2018.[2]

Bei der Wahl 2018 bewarb sich Stanton um den Sitz im Repräsentantenhaus von Kyrsten Sinema, die eine Sitz im Senat der Vereinigten Staaten anstrebte. In den demokratischen Vorwahlen war er ohne Gegenkandidat.[3] In der allgemeinen Wahl setzte er sich mit 60,9 % der Stimmen gegen den Republikaner Steve Ferrara durch.[4] Sein Mandat trat er am 3. Januar 2019 an.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Greg Stanton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Elect Greg Stanton for US Congress to Represent Arizona's 9th District. Abgerufen am 17. November 2018 (amerikanisches Englisch).
  2. Mayor's Office - Get to Know Greg. Abgerufen am 17. November 2018 (amerikanisches Englisch).
  3. Arizona's 9th Congressional District election (August 28, 2018 Democratic primary) - Ballotpedia. In: Ballotpedia. (ballotpedia.org [abgerufen am 17. November 2018]).
  4. Arizona Election Results: Ninth House District. (nytimes.com [abgerufen am 17. November 2018]).