Hauptmenü öffnen

Alexander Alexandrowitsch Kiritschenko

ukrainischer Radrennfahrer

Alexander Alexandrowitsch Kiritschenko (russisch Александр Александрович Кириченко; * 13. August 1967 in Kiew) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Radrennfahrer.

Kiritschenko war Bahnradsportler und Spezialist im 1000-m-Zeitfahren. 1988 wurde er bei den Olympischen Sommerspielen in Seoul im Trikot der sowjetischen Nationalmannschaft Olympiasieger im 1000-m-Zeitfahren in einer Zeit von 1:04,499 min. 1989 wurde er in derselben Disziplin Dritter bei den Radweltmeisterschaften, 1990 Weltmeister. Danach war er noch einige Jahre ohne größere Erfolge aktiv; bei den olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona wurde er Zwölfter.

WeblinksBearbeiten