Im Jahr 1509 kommt es zum ersten friedlichen Thronwechsel in England seit fast 100 Jahren. Nach dem Tod des ersten Tudor-Herrschers König Heinrich VII. wird sein Sohn als Heinrich VIII. zum König von England gekrönt, nachdem dieser erst wenige Tage zuvor Katharina von Aragón geheiratet hat.

1509
Heinrich VIII. nach der Krönung
Heinrich VIII. wird König von England und heiratet …
Katharina von Aragón
… die spanische Prinzessin Katharina von Aragón.
Torgauer Fürstenaltar von Lucas Cranach d. Ä.
Lucas Cranach malt den Torgauer Fürstenaltar.
1509 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 957/958 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1501/02
Aztekischer Kalender 3. Feuerstein – Jei Tecpatl (bis Ende Januar/Anfang Februar: 2. Rohre – Ome Acatl)
Buddhistische Zeitrechnung 2052/53 (südlicher Buddhismus); 2051/52 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 70. (71.) Zyklus

Jahr der Erde-Schlange 己巳 (am Beginn des Jahres Erde-Drache 戊辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 871/872 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3842/43 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 887/888
Islamischer Kalender 914/915 (Jahreswechsel 21./22. April)
Jüdischer Kalender 5269/70 (14./15. September)
Koptischer Kalender 1225/26
Malayalam-Kalender 684/685
Seleukidische Ära Babylon: 1819/20 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1820/21 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1547
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1565/66 (Jahreswechsel April)

Mit der Vernichtung einer indisch-ägyptisch-arabischen Flotte in der Seeschlacht von Diu sichert der indische Vizekönig Francisco de Almeida die Seeherrschaft Portugals im Indischen Ozean für über ein Jahrhundert.

Während der Italienischen Kriege erleidet die Republik Venedig in der Schlacht von Agnadello eine vernichtende Niederlage gegen die von Papst Julius II. geführte Liga von Cambrai.

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Hanse/SkandinavienBearbeiten

Eine Lübecker Flotte überfällt und plündert im September erst Bornholm, dann Gotland und bringt Kriegsgüter sowie Versorgungsmaterial nach Schweden. Dem gegen Dänemark gerichteten Bündnis Lübecks mit Schweden schließen sich Rostock, Stralsund und Wismar an. Im folgenden Jahr bricht der Dänisch-Hanseatische Krieg aus.

Heiliges Römisches ReichBearbeiten

 
Johann II. von Simmern

Italienische Kriege / Liga von CambraiBearbeiten

EnglandBearbeiten

 
Henry VII. auf dem Totenbett

Der erste Tudor-Herrscher König Heinrich VII. stirbt am 21. April nach längerer Krankheit im Hampton Court Palace in Richmond upon Thames. Sein Tod wird zwei Tage lang geheim gehalten, während sich hinter den Kulissen ein politischer Machtkampf abspielt, der zum Sturz der beiden wichtigsten und unbeliebtesten Minister des alten Königs, Richard Empson und Edmund Dudley, führt, die als die Schuldigen für dessen tyrannische Finanzpolitik inhaftiert werden. Heinrichs gleichnamiger Sohn wird erst am 24. April in London als König ausgerufen. Er gewährt anschließend einen Generalpardon für alle, die seinem Vater Geld geschuldet haben. Es handelt sich um den ersten friedlichen Thronwechsel in England seit fast 100 Jahren.

Am 11. Juni geht Henry Tudor die Ehe mit Katharina von Aragón ein und wird am 23. Juni als Heinrich VIII. zum König von England gekrönt. Der junge König, der im Volk sehr populär ist, ruft eine euphorische Stimmung im Land hervor. Unter anderem veröffentlicht Thomas Morus einen Gedichtband zu seinen Ehren.

EntdeckungsreisenBearbeiten

 
Karte mit der möglichen Reiseroute Cabots 1508/09

Sebastiano Caboto kehrt von einer im Auftrag des englischen Königs Heinrich VII. unternommenen Reise auf der Suche nach der Nordwestpassage zurück, die ihn möglicherweise nördlich bis in die Hudson Bay und südlich bis in die Chesapeake Bay geführt hat. Der neue König Heinrich VIII. zeigt wenig Interesse an Entdeckungsfahrten.

Portugal / IndienBearbeiten

 
Francisco de Almeida

Mit der Vernichtung einer indisch-ägyptisch-arabischen Flotte in der Seeschlacht von Diu am 3. Februar kann der indische Vizekönig Francisco de Almeida den Tod seines Sohnes im Vorjahr rächen. Der Sieg sichert die Seeherrschaft Portugals im Indischen Ozean für über ein Jahrhundert und beendet die Epoche der ägyptischen Mamluken als Hegemonialmacht in diesem Raum.

Der portugiesische Seefahrer Diogo Lopes de Sequeira unternimmt eine Reise nach Malakka mit dem Auftrag, Handelsbeziehungen mit Sultan Mahmud aufzunehmen, kehrt aber ohne Erfolg zurück.

Spanische KolonienBearbeiten

 
Diego Colón (Diego Kolumbus)
  • Diego Kolumbus nimmt Jamaika für Spanien in Besitz.

ZentralasienBearbeiten

Qazim Khan gründet das Kasachen-Khanat und erklärt sich vom Usbeken-Khanat unter Mohammed Scheibani unabhängig.

WirtschaftBearbeiten

Der französische König Ludwig XII. ändert die Statuten der 1248 gegründeten Rôtisseurs, der „Gänseröster-Innung“. Über die Jahre sind die Aktivitäten und Privilegien dieser auf das Zubereiten und Vermarkten aller Art Fleisch, darunter Geflügel und Wild ausgeweitet worden. Ihre Aktivitäten werden jetzt auf Geflügel, Wildvögel, Lamm und Wild beschränkt.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

KulturBearbeiten

Kultur

Bildende KunstBearbeiten

 
Selbstporträt Dürers mit dem Datum der Ablieferung auf dem Mittelbild

Die Werkstatt von Albrecht Dürer übersendet den von ihm erstellten Teil des Heller-Altars von Nürnberg nach Frankfurt am Main. Der andere Teil des von Jakob Heller für die Frankfurter Dominikanerkirche in Auftrag gegebenen Triptychons wird von Matthias Grünewald gefertigt. Die beiden Teile werden 1511 am Bestimmungsort zusammengebaut.

Tilman Riemenschneider schafft für die Pfarrkirche St. Kilian in Windsheim an der Aisch im Auftrag der Witwe Elisabeth Bachknapp den Zwölfbotenaltar.

Lucas van Leyden malt Die Versuchung des Heiligen Antonius.

Literatur und TheaterBearbeiten

  • Balthasar Sprengers Meerfahrt, einer der ersten deutschen Reiseberichte, wird gedruckt. Darin beschreibt der Angestellte des Hauses Welser die Fahrt, an der er 1505 mit der Flotte des portugiesischen Vizekönigs Francisco de Almeida von Lissabon aus um den afrikanischen Kontinent und das Kap der guten Hoffnung an die afrikanische Ostküste und weiter an die indische Südostküste nach Kochi und Calicut teilgenommen hat.
 
Titelseite der Erstausgabe des Fortunatus

GesellschaftBearbeiten

Karl IV., Herzog von Alençon, heiratet Margarete von Navarra, die Schwester von François, Graf von Angoulême.

ReligionBearbeiten

 
Holzschnitt-Illustration zum Jetzerhandel von Urs Graf, 1509

KatastrophenBearbeiten

 
Die größte Ausdehnung des Dollarts (blau und grün)

GeborenBearbeiten

Geburtsdatum gesichertBearbeiten

  • 2. Februar: Jan van Leiden, deutscher Reformator, „König“ des Täuferreichs von Münster († 1536)
  • 23. April: Afonso de Portugal, Kardinal der katholischen Kirche, Bischof von Idana, Erzbischof von Lissabon und Bischof von Évora († 1540)
 
Johannes Calvin
  • 4. November: Johann, Herzog von Münsterberg, Oels und Bernstadt († 1565)
  • 18. Dezember: Florian Griespek von Griespach, böhmischer Adeliger bayrisch-österreichischer Abstammung († 1588)

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1509Bearbeiten

  • Pieter Aertsen, niederländischer Maler († 1575)
  • Leone Leoni, italienischer Bildhauer, Goldschmied und Medailleur († 1590)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

  • Mitte Januar: Adam Kraft, fränkischer Bildhauer (* 1455/1460)
  • 27. Januar: Johann I., Pfalzgraf und Herzog von Simmern (* 1459)
  • 21. April: Heinrich VII., König von England und Lord of Ireland, Begründer der Tudor-Dynastie (* 1457)
  • 25. April: Georg II., Fürst von Anhalt-Köthen (* 1454)
  • 27. April: Margarete von Brandenburg, Prinzessin von Brandenburg, Äbtissin des Klosters Hof (* 1453)
  • vor dem 12. Mai: Bernt Notke, Lübecker Maler und Werkstattbesitzer (* um 1435)
 
Lorenzo di Credi: Caterina Sforza
  • 28. Mai: Caterina Sforza, Mailänder Adelige und Schriftstellerin, Gräfin von Forli und Herrin von Imola (* 1463)
  • 29. Juni: Margaret Beaufort, englische Adelige, Mutter Heinrichs VII. von England (* 1443)
  • 11. Juli: Wilhelm II., Landgraf von Hessen (* 1469)

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1509 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien