1139
König Afonso I., der Eroberer
Alfons I. ernennt sich nach dem Sieg über die Mauren in der Schlacht von Ourique zum ersten König von Portugal.
Papst Innozenz II. auf einem zeitgenössischen Mosaik in der römischen Kirche Santa Maria in Trastevere
Der Templerorden wird durch die Bulle Omne datum optimum durch Innozenz II. bestätigt und direkt dem Papst unterstellt.
1139 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 587/588 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1131/32
Buddhistische Zeitrechnung 1682/83 (südlicher Buddhismus); 1681/82 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 63. (64.) Zyklus

Jahr des Erde-Schafes 己未 (am Beginn des Jahres Erde-Pferd 戊午)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 501/502 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 517/518 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 533/534 (27./28. August)
Jüdischer Kalender 4899/4900 (27./28. August)
Koptischer Kalender 855/856
Malayalam-Kalender 314/315
Seleukidische Ära Babylon: 1449/50 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1450/51 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1177
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1195/96 (Jahreswechsel April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

WesteuropaBearbeiten

 
Das Wappen König Afonsos I.

Mittel- und OsteuropaBearbeiten

Naher OstenBearbeiten

Stadtrechte und urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

  • Laut einer Chronik aus Benevent speit der Vesuv acht Tage lang Feuer.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1139 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien