Hauptmenü öffnen

Équilly ist eine französische Gemeinde mit 194 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Bréhal (bis 2015: Kanton La Haye-Pesnel). Die Einwohner werden Équillais genannt.

Équilly
Équilly (Frankreich)
Équilly
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Bréhal
Gemeindeverband Granville, Terre et Mer
Koordinaten 48° 50′ N, 1° 23′ WKoordinaten: 48° 50′ N, 1° 23′ W
Höhe 54–134 m
Fläche 5,65 km2
Einwohner 194 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km2
Postleitzahl 50320
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Équilly liegt etwa 18 Kilometer nördlich von Avranches. Umgeben wird Équilly von den Nachbargemeinden Gavray-sur-Sienne mit Le Mesnil-Rogues im Norden, Beauchamps im Osten, La Haye-Pesnel im Süden und Südosten, Hocquigny im Südwesten, Folligny im Westen sowie La Meurdraquière im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 209 185 142 139 116 128 154 186
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Anne aus dem 16. Jahrhundert
  • Herrenhaus Équilly

WeblinksBearbeiten

  Commons: Équilly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien