Saint-James (Manche)

französische Gemeinde

Saint-James (Französische Aussprache: [sɛ̃ʒɑm]) ist eine französische Gemeinde mit 4.954 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Saint-Hilaire-du-Harcouët.

Saint-James
Wappen von Saint-James
Saint-James (Frankreich)
Saint-James
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Saint-Hilaire-du-Harcouët
Gemeindeverband Mont-Saint-Michel-Normandie
Koordinaten 48° 31′ N, 1° 19′ WKoordinaten: 48° 31′ N, 1° 19′ W
Höhe 16–151 m
Fläche 86,41 km2
Einwohner 4.954 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km2
Postleitzahl 50240
INSEE-Code
Website http://www.mairie-saintjames.com

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 als namensgleiche Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Saint-James, Argouges, Carnet, La Croix-Avranchin, Montanel, Vergoncey und Villiers-le-Pré, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Saint-James.[1]

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2017[2]
Saint-James (Verwaltungssitz) 50487 17,96 2.779
Argouges 50018 16,41 507
Carnet 50100 10,18 502
La Croix-Avranchin 50154 10,79 445
Montanel 50337 15,40 342
Vergoncey 50627 7,73 190
Villiers-le-Pré 50640 7,94 189

LageBearbeiten

Saint-James liegt an der Grenze zwischen der Normandie und der Bretagne, in der Nähe von Mont-Saint-Michel, am Ufer des Flusses Beuvron.

PolitikBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Saint James pflegt mit folgenden zwei Gemeinden eine Städtepartnerschaft.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Der Amerikanische SoldatenfriedhofBearbeiten

Der Amerikanische Soldatenfriedhof (World War II Brittany American Cemetery and Memorial) liegt 2,4 Kilometer südöstlich von Saint-James. Hier wurden 4410 amerikanische Soldaten bestattet. Auf einer Wand sind die Namen von 498 Vermissten zu lesen. Der Friedhof hat eine Fläche von 28 acres (11, 3 Hektar).

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

VerkehrBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Maria Meurer (Bearbeitung): 40 Jahre Städtepartnerschaft 40 Éme Anniversaire Du Jumelage Saint James & Erkelenz, Erkelenz 2014, (deutsch-französische Broschüre)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur No. 124 über die Bildung der Commune nouvelle Saint-James vom 8.7.2016.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE
  3. http://www.wikimanche.fr/Tricots_Saint-James