Hauptmenü öffnen

Saint-Georges-de-Rouelley

französische Gemeinde

Saint-Georges-de-Rouelley ist eine französische Gemeinde mit 557 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Le Mortainais (bis 2015: Kanton Barenton). Die Einwohner werden Saint-Georgeois genannt.

Saint-Georges-de-Rouelley
Saint-Georges-de-Rouelley (Frankreich)
Saint-Georges-de-Rouelley
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Le Mortainais
Gemeindeverband Mont-Saint-Michel-Normandie
Koordinaten 48° 36′ N, 0° 46′ WKoordinaten: 48° 36′ N, 0° 46′ W
Höhe 119–283 m
Fläche 20,52 km2
Einwohner 557 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km2
Postleitzahl 50720
INSEE-Code
Website http://www.saint-georges-de-rouelley.a3w.fr/

GeographieBearbeiten

Saint-Georges-de-Rouelley liegt etwa 50 Kilometer ostsüdöstlich des Stadtzentrums von Avranches. Die Gemeinde gehört zum Regionalen Naturpark Normandie-Maine. Umgeben wird Saint-Georges-de-Rouelley von den Nachbargemeinden Ger im Norden, Lonlay-l’Abbaye im Nordosten, Rouellé im Osten, Saint-Roch-sur-Égrenne im Südosten, Saint-Cyr-de-Bailleul im Süden und Südwesten sowie Barenton im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 809 765 701 672 600 518 526 555
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Georges

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Georges-de-Rouelley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien