Hauptmenü öffnen

Zezé Moreira

brasilianischer Fußballspieler und -trainer

Alfredo Moreira Júnior, genannt Zezé Moreira, (* 16. Oktober 1907 in Miracema, RJ; † 10. April 1998 in Rio de Janeiro) war ein brasilianischer Fußballspieler und -trainer. Er war von 1954 bis 1955 Trainer des brasilianischen Nationalteams.

Zezé Moreira
Personalia
Name Alfredo Moreira Júnior
Geburtstag 16. Oktober 1907
Geburtsort Miracema, RJBrasilien
Sterbedatum 10. April 1998
Sterbeort Rio de JaneiroBrasilien
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1930–1932 SC Brasil
1933 Flamengo Rio de Janeiro
1935 Palestra Itália
1935–1943 Botafogo FR
? America FC (RJ)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1948–1949 Botafogo FR
1951–1954 Fluminense Rio de Janeiro
1954 Brasilien
1954–1955 Botafogo FR
1954–1955 Brasilien
1955–1956 Botafogo FR
1957–1958 Canto do Rio FC
1958–1962 Fluminense Rio de Janeiro
1962 CD Palestino
1963 Nacional Montevideo
1965–1966 CR Vasco da Gama
1966–1967 Corinthians São Paulo
1967 Sport Recife
1968–1969 Nacional Montevideo
1970 FC São Paulo
1971–1972 Belenenses Lissabon
1973 Fluminense Rio de Janeiro
1975 EC Bahia
1975–1977 Cruzeiro Belo Horizonte
1978–1979 EC Bahia
1981 EC Bahia
1981 Canto do Rio FC
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Er trainierte u. a. mehrmals die brasilianische Nationalmannschaft. Mit dieser gewann er die Panamerikanische Fußballmeisterschaft 1952. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 erreichte er mit der Mannschaft die Finalrunde. Hier scheiterte diese im Viertelfinale gegen den späteren Vize-Weltmeister Ungarn. Dieses Spiel ging als Schlacht von Bern in die WM-Geschichte ein, bei dem drei Spieler rote Karten erhielten und es anschließend noch zur Stürmung der Kabine der Ungarn durch die Brasilianer kam.

Zezé Moreira entwickelte 1951 die Raumdeckung und führte den Fluminense FC mit diesem System zur Staatsmeisterschaft desselben Jahres. Trotzdem sollte sich einstweilen das zeitgleich von Martim Francisco bei Villa Nova AC in Minas Gerais entwickelte 4-2-4 durchsetzten mit dem Brasilien schließlich 1958 seinen ersten Weltmeisterschaftstitel gewann.

TitelBearbeiten

Als SpielerBearbeiten

Flamengo

Palestra Itália

Botafogo

  • Torneio Início do Campeonato Carioca: 1938

Als TrainerBearbeiten

Botafogo

Fluminense

Vasco da Gama

São Paulo

  • Campeonato Paulista: 1970

Cruzeiro

Bahia

Nacional

Nationalmannschaft

WeblinksBearbeiten