Hauptmenü öffnen

Adhemar Pimenta

brasilianischer Fußballtrainer und Fußballspieler

Adhemar Pimenta (* 12. April 1896 in Rio de Janeiro; † 26. August 1970 ebenda) war ein brasilianischer Fußballtrainer. Zwischen 1936 und 1942 betreute er zweimal die brasilianische Nationalmannschaft und wurde mit ihr Dritter bei der Weltmeisterschaft 1938.

Adhemar Pimenta
Personalia
Geburtstag 12. April 1896
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Sterbedatum 26. August 1970
Sterbeort Rio de JaneiroBrasilien
Stationen als Trainer
Jahre Station
1935–1936 Bangu AC
1936–1938 Brasilien
1942 Brasilien
1943 FC Santos

KarriereBearbeiten

Pimenta begann seine Laufbahn zunächst als technischer Direktor[1] bei der Associação Metropolitana de Esportes Athleticos, einem Fußball-Verband, welcher 1924 von mehreren Fußballklubs aus Rio de Janeiro gegründet wurde.[2]

Seine Trainerlaufbahn begann er 1935 beim Bangu AC. Seine Arbeit dort fiel so positiv auf, dass er vom nationalen Verband zum Trainer der Auswahl Brasiliens berufen wurde. Er übernahm dieses Amt 1936 und führte die Mannschaft über das Campeonato Sudamericano 1937 zur Fußball-Weltmeisterschaft 1938.[3] Dort wurde vor allem ihm die Schuld für die Niederlage im Halbfinale gegen Italien zugeschrieben. Nach der Rückkehr von der WM wurde er daher entlassen. Zum Campeonato Sudamericano 1942[4] durfte er die Nationalmannschaft aber nochmals betreuen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biografie auf historiadelfutbol.net (Memento vom 5. Februar 2016 im Internet Archive), abgerufen am 5. Februar 2016.
  2. Historie des Fußballverbandes von Rio de Janeiro, abgerufen am 5. Februar 2016.
  3. 11 Länderspiele 1936-1938
  4. 5 Länderspiele 1942