Yangel Herrera

venezolanischer Fußballspieler

Yangel Clemente Herrera Ravelo (* 7. Januar 1998 in La Guaira) ist ein venezolanischer Fußballspieler, der aktuell als Leihspieler von Manchester City beim FC Granada unter Vertrag steht. Der defensive Mittelfeldspieler ist seit Oktober 2016 venezolanischer Nationalspieler.

Yangel Herrera
Yangel Clemente Herrera Ravelo.jpg
Yangel Herrera (2017)
Personalia
Name Yangel Clemente Herrera Ravelo
Geburtstag 7. Januar 1998
Geburtsort La GuairaVenezuela
Größe 184 cm
Position Defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2016 Monagas SC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2017 Atlético Venezuela 31 (3)
2017– Manchester City 0 (0)
2017–2018 → New York City FC (Leihe) 38 (1)
2019 → SD Huesca (Leihe) 16 (0)
2019– → FC Granada (Leihe) 16 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015 Venezuela U17 4 (2)
2017 Venezuela U20 15 (3)
2016– Venezuela 18 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. Februar 2020

2 Stand: 5. Februar 2020

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Herrera stammt aus der Jugendarbeit von Atlético Venezuela, bevor er im Januar 2015 sich dem Monagas SC anschloss. Bereits ein Jahr später kehrte er zu Atlético zurück[1][2] und gab am 31. Januar 2016 beim 2:1-Heimsieg sein Debüt gegen die Estudiantes de Mérida.[3] Am 5. März traf er beim 3:3-Unentschieden auswärts gegen den Aragua FC erstmals in der höchsten venezolanischen Spielklasse.[4] In der Saison 2016 kam er in 28 Spielen zum Einsatz, in denen er drei Tore und vier Vorlagen sammelte.[5]

Am 31. Januar 2017 wechselte Yangel Herrera zum englischen Erstligisten Manchester City und wurde sofort für zwei Jahre zum Partnerverein New York City FC in die Major League Soccer ausgeliehen.[6] Sein erstes Spiel bestritt er am 12. März (2. Spieltag) beim 4:0-Heimsieg gegen D.C. United.[7] Am 30. April erzielte er beim 3:2-Auswärtssieg gegen Columbus Crew sein erstes Tor und bereitete in diesem Spiel auch einen Treffer vor.[8] In 20 Ligaspielen erzielte er ein Tor und bereitete zwei weitere Treffer vor.[9] In seiner zweiten Saison 2018 stieg er zum unumstrittenen Stammspieler auf, musste jedoch von Juni bis Oktober 2018 20 Ligaspiele aufgrund einer Knöchelverletzung pausieren.[10][11] Die MLS-Spielzeit beendete er mit 18 Ligaeinsätzen.[12] Die Saison 2018/19 beendete er dann beim spanischen Erstligisten SD Huesca, wo er in 16 Ligaspielen zum Einsatz kam.[13] Nach dem Abstieg der Mannschaft kehrte er im Sommer 2019 zu den Citizens zurück.

Zur Saison 2019/20 wechselte er erneut auf Leihbasis zum spanischen LaLiga-Aufsteiger FC Granada.[14] Sein Debüt bestritt er am 1. September 2019 (3. Spieltag) beim 3:0-Auswärtssieg gegen Espanyol Barcelona.[15] Beim 2:0-Auswärtssieg gegen Celta Vigo am 4. Spieltag, traf er erstmals für Granada.[16]

NationalmannschaftBearbeiten

Im Jahr 2015 bestritt Yangel Herrera bei der U17-Südamerikameisterschaft 2015 vier Einsätze für die venezolanische U17-Nationalmannschaft, in denen er viermal treffen konnte.[17]

Danach nahm er mit der U20 an der U20-Südamerikameisterschaft 2017 teil, bei der er seine Mannschaft als Kapitän in sieben Spielen aufs Feld führte, in denen er zwei Tore erzielen konnte.[18] Bei der U20-Weltmeisterschaft 2017 in Südkorea war er ebenfalls Kapitän seiner Mannschaft und erreichte mit dieser das Finale des Turniers.[18] Mit dem entscheidenden Treffer zum 1:0 in der 108. Spielminute, schoss er dabei sein Land gegen Japan ins Viertelfinale.[19][20] Das Endspiel gegen England ging dann zwar mit 0:1 verloren, jedoch war dies, in der erst zweiten Teilnahme einer venezolanischen U-20-Nationalmannschaft an einer Endrunde, die beste Platzierung.[21]

Bereits am 10. Oktober 2016 hatte Herrera bei der 0:2-Auswärtsniederlage gegen Brasilien in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 für die venezolanische A-Auswahl debütiert.[22] Am 11. Oktober 2017 erzielte er beim 1:0-Auswärtssieg in der Qualifikation gegen Paraguay seinen ersten Länderspieltreffer.[23]

Im Juni 2019 nahm er mit Venezuela an der Copa América 2019 in Brasilien teil, wo er in drei Spielen zum Einsatz kam und mit seinem Land im Viertelfinale an Argentinien scheiterte.[24]

ErfolgeBearbeiten

Venezuela U20

Individuelle Auszeichnungen

WeblinksBearbeiten

Commons: Yangel Herrera – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. El atlético Yangel Herrera, decisivo en el ascenso de Monagas In: Atlético Venezuela vom 12. November 2015 (abgerufen am 22. September 2019)
  2. Who is Yangel Herrera? Manchester City’s January deadline day signing and Venezuelan international midfielder In: The Sun vom 11. Juni 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  3. Estudiantes de Mérida FC no pudo con Atlético Venezuela In: Comunicación Continua vom 31. Januar 2016 (abgerufen am 22. September 2019)
  4. Aragua vs. Atlético Venezuela 3-3 In: Soccerway vom 5. März 2016 (abgerufen am 22. September 2019)
  5. Yangel Herrera - Leistungsdaten 15/16 In: transfermarkt.at (abgerufen am 22. September 2019)
  6. El venezolano Yangel Herrera ficha por el Manchester City In: As vom 1. Februar 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  7. New York City FC 4-0 D.C. United In: ESPN vom 12. März 2019 (abgerufen am 22. September 2019)
  8. Match Recap: Columbus Crew 2-3 NYCFC In: New York City FC vom 29. April 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  9. Yangel Herrera - Leistungsdaten 2017 In: transfermarkt.at (abgerufen am 22. September 2019)
  10. Injury Update: Latest on Yangel Herrera In: New York City FC vom 7. Juni 2018 (abgerufen am 22. September 2019)
  11. Once deemed out for the season, Yangel Herrera is back for New York City FC In: Pro Soccer USA vom 12. Oktober 2018 (abgerufen am 22. September 2019)
  12. Yangel Herrera - Leistungsdaten 2018 In: transfermarkt.at (abgerufen am 22. September 2019)
  13. Yangel Herrera - Leistungsdaten 18/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 22. September 2019)
  14. Comunicado | Yangel Herrera se une al Granada CF como cedido In: FC Granada vom 26. Juli 2019 (abgerufen am 22. September 2019)
  15. Espanyol 0-3 Granada In: As vom 1. September 2019 (abgerufen am 22. September 2019)
  16. Celta Vigo 0-2 Granada In: Sky Sports vom 15. September 2019 (abgerufen am 22. September 2019)
  17. Herrera nuevo refuerzo azulgrana In: El Observador del Mundo vom 16. Januar 2019 (abgerufen am 22. September 2019)
  18. a b Yangel Herrera - Venezuela U20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 22. September 2019)
  19. NYCFC’s Yangel Herrera credits Vieira, Pirlo for Under-20 World Cup success In: MLS vom 31. Mai 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  20. Herrera und ein kühler Kopf In: FIFA vom 30. Mai 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  21. Venezuela 0-1 England In: FIFA vom 11. Juni 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  22. Brazil beat Venezuela to go top of South American group In: Marca vom 12. Oktober 2016 (abgerufen am 22. September 2019)
  23. Paraguay 0-1 Venezuela In: FIFA vom 11. Oktober 2017 (abgerufen am 22. September 2019)
  24. Venezuela 0-2 Argentina In: CONMEBOL vom 28. Juni 2019 (abgerufen am 22. September 2019)