World Grand Prix 2000 (Darts)

3. Austragung des von der Professional Darts Corporation (PDC) organisierten Darts-Majorturniers
World Grand Prix 2000

Darts in a dartboard.jpg
Turnierstatus

Turnierart Ranglistenturnier
Veranstalter PDC
Austragungsort Crosbie Cedars Hotel,
County Wexford
Turnierdaten
Titelverteidiger EnglandEngland Phil Taylor
Teilnehmer 24
Eröffnungsspiel 25. Oktober 2000
Endspiel 29. Oktober 2000
Preisgeld (gesamt) Ir£60.000
Preisgeld (Sieger) Ir£15.000
Sieger EnglandEngland Phil Taylor
Statistiken

höchstes
Finish
170 Punkte von
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Brown
1999
 
2001

Der World Grand Prix war ein Major-Turnier im Dartsport und wurde vom 25. bis zum 29. Oktober 2000 zum dritten Mal von der Professional Darts Corporation (PDC) veranstaltet. Austragungsort war zum ersten Mal das Crosbie Cedars Hotel in County Wexford.

Titelverteidiger war Phil Taylor, der das Turnier erneut, zum insgesamt dritten Mal, gewinnen konnte.

FormatBearbeiten

Das Turnier wurde im K.-o.-System gespielt. Spielmodus in der Vorrunde war ein best of 5 sets. Im Finale ein best of 11 sets. Jedes leg wurde im 501-double-in-double-out-Modus gespielt.

PreisgeldBearbeiten

Insgesamt wurden Ir£60.000 an Preisgeldern ausgeschüttet.[1] Das Preisgeld wurde unter den Teilnehmern wie folgt verteilt:

Position (Anzahl der Spieler) Preisgeld
Gewinner (1) Ir£ 15.000
Finalist (1) Ir£ 7.500
Halbfinalisten (2) Ir£ 4.350
Viertelfinalisten (4) Ir£ 3.000
Achtelfinalisten (8) Ir£ 1.850
Verlierer der Vorrunde (8) Ir£ 1.500
Ir£ 60.000

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. England  Phil Taylor Sieg
02. England  Peter Manley Halbfinale
03. England  Shayne Burgess Finale
04. England  Rod Harrington 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. England  Dennis Priestley Halbfinale

06. England  Alan Warriner Viertelfinale

07. Kanada  John Part Viertelfinale

08. England  Keith Deller 1. Runde

ErgebnisseBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Die Vorrunde (Preliminary Round) wurde am 25. Oktober ausgetragen.

Spiel Spieler 1 Ergebnis Spieler 2
1 Nordirland  Mitchell Crooks 2 : 3 England  Kevin Painter
2 Vereinigte Staaten  Steve Brown 2 : 3 England  Chris Mason
3 Nordirland  Paul Watton 0 : 3 England  Dennis Smith
4 Schottland  Jamie Harvey 1 : 3 England  Colin Lloyd
5 England  Andy Jenkins 0 : 3 England  Ronnie Baxter
6 England  Dave Askew 2 : 3 England  Mick Manning
7 Niederlande  Roland Scholten 1 : 3 Wales  Richie Burnett
8 England  John Lowe 1 : 3 England  Peter Evison

FinalrundeBearbeiten

  Runde 1
best of 5 sets
  Viertelfinale
best of 11 sets
  Halbfinale
best of 11 sets
  Finale
best of 11 sets
                                     
1 England  Phil Taylor 3                  
England  Kevin Painter 2  
1 England  Phil Taylor 6
  England  Chris Mason 1  
8 England  Keith Deller 0
 
England  Chris Mason 3  
1 England  Phil Taylor 6
  5 England  Dennis Priestley 1  
5 England  Dennis Priestley 3      
 
England  Dennis Smith 2  
5 England  Dennis Priestley 6
  England  Colin Lloyd 4  
4 England  Rod Harrington 2
 
England  Colin Lloyd 3  
1 England  Phil Taylor 6
  3 England  Shayne Burgess 1
2 England  Peter Manley 3            
 
England  Ronnie Baxter 2  
2 England  Peter Manley 6
  7 Kanada  John Part 4  
7 Kanada  John Part 3
 
England  Mick Manning 2  
2 England  Peter Manley 0
  3 England  Shayne Burgess 6  
6 England  Alan Warriner 3      
 
Wales  Richie Burnett 0  
6 England  Alan Warriner 5
  3 England  Shayne Burgess 6  
3 England  Shayne Burgess 3
 
England  Peter Evison 0  

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. World Grand Prix 2000 (Darts) in der Datenbank von DartsDatabase.co.uk (englisch)