Hauptmenü öffnen
Wilfried David Straßenradsport
Zur Person
Vollständiger Name Wilfried David
Geburtsdatum 22. Februar 1946
Sterbedatum 15. Juni 2015
Nation BelgienBelgien Belgien
Disziplin Straßenradsport
Team(s)
1968–1969
1970
1971–1972
1973
1974–1975
1976
Flandria-De Clerck
Flandria-Mars
Peugeot-BP-Michelin
Flandria-Carpenter-Shimano
Flandria-Carpenter
Ijsboerke-Colnago
Wichtigste Erfolge
Gesamtwertung Belgien-Rundfahrt
eine Etappe Vuelta a España 1971
Gesamtwertung Tour de Romandie 1973
eine Etappe Tour de France 1973
Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2015

Wilfried David (* 22. Februar 1946 in Brügge; † 15. Juni 2015 in Wingene) war ein belgischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

1967 gewann Wilfried David die Belgien-Rundfahrt für Amateure, im Jahr darauf wiederholte er diesen Erfolg im Feld der Profis. 1969 wurde er Vierter in der Gesamtwertung der Tour de Suisse. 1971 gewann er eine Etappe der Vuelta a España und belegte den zweiten Platz in der Gesamtwertung, hinter Landsmann Ferdi Bracke. 1972 gewann er eine Etappe der Tour de Suisse und belegte Platz zehn in der Gesamtwertung. 1973 entschied er die Tour de Romandie und Halle–Ingooigem für sich. Sieben Mal startete er bei der Tour de France und gewann 1973 eine Etappe. 1976 belegte er bei der Belgien-Rundfahrt nochmals einen zweiten Platz, anschließend beendete er seine Karriere.

Nach Beendigung seiner Radsportlaufbahn führte David gemeinsam mit seiner Frau das Café-Restaurant Munckenhove in Ruddervoorde, bis dieses im Dezember 2011 nach einem Feuer komplett ausbrannte.[1] Am 15. Juni 2015 kam das Ehepaar ums Leben, als sein Auto am frühen Morgen von einer Straße abkam und in einen Graben stürzte.[2]

Platzierungen bei den Grand ToursBearbeiten

Grand Tour 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976
  Giro d’Italia - - - - - - - - -
  Tour de France DNF 27 - DNF 41 74 DNF DNF -
  Vuelta a España - - - 2 - - - - -

Legende: DNF: did not finish, Rundfahrt aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen

Platzierungen bei den Monumenten des RadsportsBearbeiten

Monument des Radsports 1986 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975
Mailand–Sanremo 104 - 68 - - - - --
Flandern-Rundfahrt - - - - 23 - 25 24
Paris–Roubaix - - - 29 - - - -
Lüttich–Bastogne–Lüttich 40 - - - - 22 - 13
Lombardei-Rundfahrt - - - - - - - -

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. dar: Brand in café in Ruddervoorde niet aangestoken. In: De Standaard. 13. Dezember 2011, abgerufen am 23. Juni 2015 (niederländisch).
  2. Bieke Cornillie: Collega-wielrenners nemen afscheid van Wilfried David en echtgenote Sonja. HLN.BE, 20. Juni 2015, abgerufen am 21. Juni 2015.